Meal-Prep

Clever vorkochen

Kennst du das auch? Die Woche ist eh schon stressig und dann jeden Tag noch die gleiche Frage: Was koche ich heute?
Für stundenlanges Rezepte Recherchieren, Einkaufen und Kochen bleibt dann kaum mehr Zeit und Muße. Deshalb der beherzte Griff zu den Fertigprodukten. Doch das muss nicht sein, denn die Lösung ist: Meal-Prep! Wir verraten dir hier, wie du deine Woche clever planst und durch Vorkochen viel Zeit, Geld und Nerven sparst. Dazu wird es noch richtig lecker und gesund. Hört sich gut an? Dann ab zur 1. Woche! Meal Prep Collage NEU

Meal-Prep: Woche 1 mit Linsen und Graupen

In dieser Woche trifft sich die Familie in Italien — zumindest auf den Tellern. Am ersten Tag kochst du kinderleicht die Linsen für die folgenden Tage vor und sparst so deutlich Zeit. Am ersten Tag machst du vegane Zucchinischiffchen mit Linsenfüllung, toppst Sandwiches an Tag 2 mit feiner Linsencreme und Balsamicozwiebeln und brätst am dritten Tag frische Linsenfrikadellen.
Tag 4 und 5 sind der italienischen Küche gewidmet. Mit Graupen wird das Risotto sowohl körnig, als auch cremig. Und weil Risotto wirklich zu schade zum Wegwerfen ist, haben wir uns für den Risotto-Rest und das Finale dieser Woche etwas Besonderes überlegt: Risotto-Muffins mit Parmaschinken und Spinatsalat.

Tipps zum Vorkochen

  • Pimp deine Basics! Lieblingszutaten wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln kannst du kreativ verfeinern, sodass keine Langeweile aufkommt.
  • Keep it simple! Suche dir Rezepte mit gleichen Zutaten, die du dann unterschiedlich zubereitest. So bleibt deine Einkaufsliste kurz, alle Zutaten werden restlos aufgebraucht und trotzdem bleiben die Gerichte abwechslungsreich.
  • Allzweckwaffe: Vorratsbox! Das Gemüse kannst du auch direkt in einem Aufwasch am 1. Tag schnippeln. Luftdicht und trocken verschlossen hält es sich im Kühlschrank auf jeden Fall zwei bis drei Tage.
  • Pack den großen Topf aus! Und koche die Hauptzutat gleich in großen Mengen vor. Ebenfalls luftdicht verschlossen halten sich so auch gekochte Kartoffeln, Reis & Co. im Kühlschrank mehrere Tage.

Meal-Prep: Woche 2 mit Graupen und Couscous

Diese Woche lässt du es dir richtig gut gehen und gönnst deiner Seele eine ordentliche Portion leckere Graupen. Zu Beginn der Woche kommen sie in eine kunterbunte Bowl mit geröstetem Kürbis. Am nächsten Tag werden sie mit würzigem Gruyère überbacken. Und alles was dann noch übrig bleibt, kommt am 3. Tag als leckeres Topping auf die cremige Kürbissuppe.
Und weil wir Couscous besonders in der schnellen Feierabendküche lieben, gibt es an Tag 4 farbenfrohes Ofengemüse mit goldenem Couscous, den du perfekt am letzten Wochentag als Füllung für Low-Carb-Salat-Wraps nutzen kannst. Getoppt mit gebratenen Pilzen und frischem Feta ist das ein cooler Start ins Wochenende!

Soulfood Meal-Prep 1: Happy Bowl mit Graupen und Röstgemüse
Vegetarisches Rezept: Soulfood Meal-Prep 1: Happy Bowl mit Graupen und Röstgemüse_1_Schild
74
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Soulfood Meal-Prep 2: Kürbis-Graupen-Auflauf
Vegetarisches Rezept: Soulfood Meal-Prep 2: Kürbis-Graupen-Auflauf_1_Schild
64
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Buntes Meal-Prep 1: Ofengemüse mit Couscous
Vegetarisches Rezept: Buntes Meal-Prep 1: Ofengemüse mit Couscous_1_Schild
140
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Buntes Meal-Prep 2: Salatrollen mit Couscous und Feta
Vegetarisches Rezept: Buntes Meal-Prep 2: Salatrollen mit Couscous und Feta_1_Schild
109
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Meal-Prep: Woche 3 mit Linsen und Couscous

Zu Beginn der Woche hältst du es mit Belugalinsen ganz simpel. Du kochst eine große Portion davon. Ein Teil kommt direkt warm mit leckerem Ofengemüse auf den Tisch. Den anderen Teil nimmst du als Basis für einen fruchtigen Linsensalat mit Feta.
Nun kommt die goldene Zeit, denn das Wochenende rückt immer näher! Und was gibt es besseres, als ein würziges Curry mit viel frischem Gemüse und fluffigem Couscous. Auch hier kochst du gleich die ganze Menge für 3 Tage, denn nach dem Curry verwandelst du die übrigen Zutaten noch in einen würzigen Couscoussalat mit Hähnchenstreifen. Und zur absoluten Wochenendeinstimmung gibt's am letzten Tag gefüllte Tacos mit Couscous, Salat und würzigem Joghurt-Dip.

Simple Meal-Prep 1: Belugalinsen mit Ofengemüse
Veganes Rezept: Simple Meal-Prep 1: Belugalinsen mit Ofengemüse_1_Schild
78
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Simple Meal-Prep 2: Fruchtiger Belugalinsensalat
Vegetarisches Rezept: Simple Meal-Prep 2: Fruchtiger Belugalinsensalat_1_Schild
98
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Golden Meal-Prep 1: Curry mit Couscoussalat
Veganes Rezept: Golden Meal-Prep 1: Curry mit Couscoussalat_1_Schild
221
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Golden Meal-Prep 1: Curry mit Couscoussalat
Einfach | 50 Min. | 1285 kcal
Golden Meal-Prep 2: Couscoussalat mit Hähnchenstreifen
Flexitarisches Rezept: Golden Meal-Prep 2: Couscoussalat mit Hähnchenstreifen_1_Schild
216
Flexitarisch
Jetzt einloggen und dieses flexitarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos
Vegetarisches Rezept: Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos_1_Schild
114
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos
Einfach | 10 Min. | 286 kcal

Meal-Prep: Woche 4 mit Kartoffeln und Reis

Diese Woche beginnst du mit einem schnellen Klassiker: Pellkartoffeln mit einem Avocado-Kräuter-Quark. Dabei kochst du gleich die Menge an Kartoffeln für die 3 Tage. So musst du für den knusprig bunten Kartoffelsalat und die Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Feta gar keine mehr kochen und sparst deutlich Zeit.
Danach bereitest du auch beim Reis gleich die Menge zu, die du für die beiden Tage benötigst. Die restlichen Zutaten sind schnell geschnitten und so stehen die cremige Gemüsepfanne und die Tomatensuppe mit Reis ruckzuck auf dem Tisch.

Modern Meal-Prep 1: Pellkartoffeln mit Avocado-Kräuter-Quark
Vegetarisches Rezept: Modern Meal-Prep 1: Pellkartoffeln mit Avocado-Kräuter-Quark_1_Schild
232
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Modern Meal-Prep 2: Knusprig bunter Kartoffelsalat
Vegetarisches Rezept: Modern Meal-Prep 2: Knusprig bunter Kartoffelsalat_1_Schild
339
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Modern Meal-Prep 3: Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Feta
Vegetarisches Rezept: Modern Meal-Prep 3: Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Feta_1_Schild
565
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Schnelles Meal-Prep 1: Cremige Gemüsepfanne mit Reis
Vegetarisches Rezept: Schnelles Meal-Prep 1: Cremige Gemüsepfanne mit Reis_1_Schild
210
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Schnelles Meal-Prep 2: Reis-Tomatensuppe
Vegetarisches Rezept: Schnelles Meal-Prep 2: Reis-Tomatensuppe_1_Schild
180
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Schnelles Meal-Prep 2: Reis-Tomatensuppe
Einfach | 15 Min. | 206 kcal

Mix it!

Du möchstest unsere Meal-Prep-Rezepte noch individueller kombinieren? Klar, das geht!

Jede Woche besteht aus einer Gruppe mit 3 Rezepten und einer Gruppe mit 2 Rezepten. Eine Gruppe erkennst du daran, dass sie die gleiche Hauptzutat und denselben übergeordneten Titel hat. Rezepte innerhalb einer Gruppe sind in ihren Zutaten und der Reihenfolge perfekt aufeinander abgestimmt. Du kannst aber dein ganz individuelles Meal-Prep gestalten, indem du einfach deine liebsten Rezeptgruppen miteinander kombinierst. Schau dir unsere Bandbreite an Meal-Prep-Rezepten an und gestalte deine ganze individuelle Woche ohne Stress!

Meal-Prep: Woche 5 mit Reis und Pfannkuchen

Diese Woche startet mit Reis. Was am 1. Tag vom Curry noch übrig ist, verwandelst du am Folgetag in einen leckeren Reissalat und am letzten Tag packst du den Rest noch mit Feta als würzige Füllung in eine fruchtige Paprika.
Danach haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Du bäckst nicht lange einzelne Pfannkuchen in der Pfanne raus, sondern gibst die Masse mit fein geriebenem Gemüse auf ein Backblech und den Rest erledigt der Backofen. Raffiniert in Rauten geschnitten schmecken diese Gemüsepfannkuchen am Folgetag auch kalt herrlich auf einem knackigen Salat.

Vielfältiges Meal-Prep 1: Kichererbsen-Zucchini-Curry
Veganes Rezept: Vielfältiges Meal-Prep 1: Kichererbsen-Zucchini-Curry_1_Schild
282
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Vielfältiges Meal-Prep 3: Gefüllte Paprika
Vegetarisches Rezept: Vielfältiges Meal-Prep 3: Gefüllte Paprika_1_Schild
306
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
To Go Meal-Prep 2: Pfannkuchenrauten auf Salat
Vegetarisches Rezept: To Go Meal-Prep 2: Pfannkuchenrauten auf Salat_1_Schild
117
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Meal-Prep: Woche 6 mit Pfannkuchen und Kartoffelpürree

Diese Woche dreht sich erstmal alles um den Liebling aller Kinder - Pfannkuchen! Du startest mit den frischen Pfannkuchen und einer leckeren, herzhaften Füllung. Am 2. Tag bilden die selben Zutaten die perfekte Grundlage für knackig, frische Pfannkuchen-Wraps. Und am letzten Tag folgt der allzeit beliebte Klassiker - Pfannkuchensuppe. Darauf freuen sich einfach alle!
Danach gibt's zum bunten Lauch-Karotten-Gemüse ein cremiges Kartoffelpürree. Geht's dir auch immer so, dass man gerne genug davon kocht, aber was dann übrig bleibt, schmeckt am nächsten Tag einfach nicht mehr so lecker? Wir haben uns einen Knaller einfallen lassen: Kartoffelpüree-Pancakes! Mit Mehl und Ei verfeinert, zu runden Talern geformt und knusprig gebraten wirst du dein Kartoffelpürree vom Vortag lieben!

Kids Meal-Prep 1: Pfannkuchen mit Spinat-Pilz-Füllung
Vegetarisches Rezept: Kids Meal-Prep 1: Pfannkuchen mit Spinat-Pilz-Füllung_1_Schild
88
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kids Meal-Prep 2: Pfannkuchen Wraps
Vegetarisches Rezept: Kids Meal-Prep 2: Pfannkuchen Wraps_1_Schild
218
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kids Meal-Prep 2: Pfannkuchen Wraps
Einfach | 15 Min. | 145 kcal
Kids Meal-Prep 3: Pfannkuchen Suppe
Vegetarisches Rezept: Kids Meal-Prep 3: Pfannkuchen Suppe_1_Schild
64
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kids Meal-Prep 3: Pfannkuchen Suppe
Einfach | 15 Min. | 71 kcal

Fertigprodukte adé!

So clever geplant und vorgekocht, sparst du viel Zeit und weißt dabei auch genau, was in deinen Lieblingsgerichten steckt. Keine versteckten Inhaltstoffe, komischen Zusätze und unnötige Kalorien.
Du möchtest gerne deine nächsten Wochen clever planen und vorkochen? Dann hol' dir doch unsere Wochenplaner App im App Store oder bei __Google Play__! Wir planen für dich, damit du jeden Tag ganz entspannt, gesund und lecker kochen kannst. Der Einkauf ist dank der automatisch generierten Einkaufsliste auch schnell erledigt. Und das Beste: Du kannst sie einfach kostenlos ausprobieren!

Lass dich inspirieren ...

8 Rezeptsammlungen
30

Clever vorkochen mit Meal-Prep

Unsere Meal-Prep-Rezepte sind die Lösung für alle, die nicht stundenlang Rezepte recherchieren, einkaufen & kochen möchten. Sie sind exakt aufeinander abgestimmt. So wird die Hauptzutat bereits am 1. Tag für alle weiteren Tage vorgekocht und trotzdem sind die Gerichte abwechslungsreich und lecker!

15

Vegetarische Aufläufe

Mhh da läuft uns das Wasser im Mund zusammen. In dieser Sammlung findest du leckere Rezepte für vegetarische Aufläufe. Angefangen beim vegetarischen Nudelauflauf bis hin zu Kreationen mit Kartoffeln oder Rezepte für vegetarische Aufläufe für Gäste. Entscheide jetzt was in deinen Ofen kommt!

19

Gesunde Ernährung im Homeoffice

Wenig Bewegung, der Kühlschrank gefährlich nah & keine klaren Pausenzeiten – das Homeoffice stellt uns vor einige Herausforderungen, wenn es um gesunde Ernährung geht. Deshalb findest du hier gesunde & schnelle Gerichte, die du ganz leicht zuhause zubereiten kannst und die dich lange satt machen.

15

Für Unterwegs

Abgepackte Sandwiches aus dem Automaten sind definitiv out! Unsere Mittagspause machen wir uns selber. Da wissen wir genau, was drin ist und die Mühe wird mit einem Geschmackserlebnis belohnt, das außerdem so manchen Kollegen staunen lässt. Hier sind die besten Rezepte für Boxen, Gläser & Co.

32

Quick and easy dinners

Quick und easy! Das bedeutet, dass du alle Rezepte ganz einfach und unter 35 Minuten zubereiten kannst. Dein Magen knurrt gerade besonders laut oder deine Freunde stehen in einer halben Stunde vor der Tür? Dann lass dich von unseren schnellen und einfachen Rezeptideen inspirieren!

25

Frühstück to go

In der Früh scheint die Zeit sowieso schneller zu ticken als sonst – warum das Frühstück dann nicht einfach für unterwegs mitnehmen? Mit diesen Rezeptvorschlägen gelingt ein gesundes Frühstück zum Mitnehmen kinderleicht und noch dazu sehr abwechslungsreich. Von Müsli bis Sandwich ist alles erlaubt.

29

Schnelle Hits für Kids

Wer kennt das nicht, fehlende Zeit und trotzdem möchte man für die Kinder was schnelles, gesundes kochen? Hier gibts die passenden Rezepte dazu: wenig Zutaten, schnell gemacht und trotzdem noch gesund und lecker!

22

Suppenkaspers Lieblinge

Hätte unser lieber Suppenkasper diese Rezepte gesehen, hätte er sich seinen Suppen-Boykott noch einmal überlegt. Suppen lassen sich wunderbar vorbereiten und schmecken einfach toll. Mit frischem Gemüse und tollen Zutaten – da wird uns direkt warm ums Herz!

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Beliebte Tags