Vegane Schwangerschaft

31 Rezepte

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist in der Schwangerschaft besonders wichtig. Wir helfen dir dabei und haben eine Rezeptsammlung zusammengestellt, die dich und dein Baby mit einem ordentlichen Nährstoffmix versorgt und bei der dein Genuss nicht zu kurz kommt.

Sammlung speichern
Du kannst Sammlungen in dein Profil speichern. Sammlungen in deinem Profil kannst du bearbeiten und sie individualisieren oder löschen.
Kichererbsencurry
Veganes Rezept: Kichererbsencurry_1
1239
Vegan
Kichererbsencurry
Einfach | 35 Min. | 887 kcal
Tomaten-Gurken-Salat
Veganes Rezept: Tomaten-Gurken-Salat 1
511
Vegan
Tomaten-Gurken-Salat
Einfach | 10 Min. | 130 kcal
Brokkoli-Bratlinge
Veganes Rezept: Brokkoli-Bratlinge_1
729
Vegan
Brokkoli-Bratlinge
Einfach | 30 Min. | 245 kcal
Kokos-Mandel-Müsli
Veganes Rezept: Kokos-Mandel-Müsli 2
180
Vegan
Kokos-Mandel-Müsli
Einfach | 10 Min. | 541 kcal
Leinsamen Pancakes
Veganes Rezept: Leinsamen Pancakes 1
820
Vegan
Leinsamen Pancakes
Einfach | 20 Min. | 379 kcal
Rote Bete Carpaccio
Veganes Rezept: Rote-Bete-Carpaccio
83
Vegan
Rote Bete Carpaccio
Einfach | 40 Min. | 206 kcal
Roter Apfel-Karottensaft
Veganes Rezept: Roter Apfel-Karottensaft
109
Vegan
Roter Apfel-Karottensaft
Einfach | 10 Min. | 361 kcal
Grüne Smoothie-Bowl
Veganes Rezept: Grüne Smoothie-Bowl_1
314
Vegan
Grüne Smoothie-Bowl
Einfach | 15 Min. | 137 kcal
Feldsalatsmoothie
Veganes Rezept: Feldsalatsmoothie 1
371
Vegan
Feldsalatsmoothie
Einfach | 10 Min. | 79 kcal
Tofu-Bolognese
Veganes Rezept: Tofu-Bolognese
185
Vegan
Tofu-Bolognese
Einfach | 1 Std. | 705 kcal
Energiebällchen
Veganes Rezept: Energiebällchen
262
Vegan
Energiebällchen
Einfach | 2,3 Std. | 206 kcal
Linsen-Kichererbsen-Dal
Veganes Rezept: Linsen-Kichererbsen-Dal 1
309
Vegan
Linsen-Kichererbsen-Dal
Einfach | 45 Min. | 556 kcal
Sammlung speichern
Du kannst Sammlungen in dein Profil speichern. Sammlungen in deinem Profil kannst du bearbeiten und sie individualisieren oder löschen.
Nährstoffe im Überblick

Eisen Eisen steckt vor allem in Nüssen, Salaten, grünem Gemüse, Hülsenfrüchten und Vollkorn. Wahre Eisenbomben sind z.B. Brokkoli, Rote Bete und Haferflocken. Eisen kann vom Körper am besten in Kombination mit Vitamin C vom Körper aufgenommen werden, deshalb verfeinere deine Gerichte am besten mit etwas Zitronen- oder Orangensaft. Proteine Ihr Gehalt ist besonders hoch in Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Nüssen, Seitan und Tofu. In Kombination mit Getreide kann das Eiweiß besonders gut aufgenommen werden. Unsere Erbsen-Hirse-Pfanne, die Buchweizen-Pfannkuchen oder das Kichererbsencurry sind dafür perfekte Rezepte. Folsäure Folsäure findet sich in Erbsen, Vollkorn, Salaten, Tomaten, Kohl und Kichererbsen und ist besonders zu Beginn der Schwangerschaft wichtig. Der wichtige Mineralstoff sollte jedoch auch zusätzlich eingenommen werden. Omega-3-Fettsäuren Sie stecken vor allem in Nüssen, Kernen und kaltgepressten Ölen, wie Leinöl, Olivenöl und Walnussöl.

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft

Besonders in der Schwangerschaft ist eine gesunde und bewusste Ernährung wichtig. Deine vegane Ernährungsweise musst du in dieser Zeit jedoch nicht aufgeben. Rohe tierische Produkte sollten in der Schwangerschaft generell vermieden werden, da diese Erreger enthalten können, die deinem Baby schaden könnten. Aus diesem Grund sind Sushi mit rohem Fisch, Rohmilchkäse und rohes Fleisch, sowie Desserts mit rohem Ei für jede Schwangere tabu. Die Umstellung in der Schwangerschaft ist für dich also gar nicht so groß, wie für die Nicht-Veganerinnen. Ernähre dich also weiterhin ausgewogen und abwechslungsreich und höre auf deinen Körper und seine Bedürfnisse. Die Qualität der von dir gewählten Lebensmittel ist in dieser besonderen Zeit umso wichtiger. Wähle frische, hochwertige und biologische Lebensmittel. Obst und Gemüse solltest du nun äußerst gründlich waschen. Achte außerdem auf regelmäßige Bewegung, ohne dich aber vollkommen zu verausgaben. Und keine Angst du musst nun nicht die doppelte Menge essen, sondern nur besonders vitamin- und mineralstoffreich. Iss außerdem regelmäßig, um den ganzen Tag über mit Energie versorgt zu sein.

Vegane Rezepte für die Schwangerschaft

In unserer Rezeptsammlung findest du viele vegane Rezepte für deine Schwangerschaft, lass dich inspirieren und gestalte deinen Ernährungsplan für die nächsten neun Monate bunt und abwechslungsreich. Der Genuss soll schließlich nicht zu kurz kommen. Das für deinen Körper benötigte Eiweiß lässt sich wunderbar aus pflanzlichen Lebensmitteln gewinnen. Lecker sind zum Beispiel unser „Kichererbsensalat“, das „Linsen-Kichererbsen-Dal“ oder unsere „Südamerikanische Quinoa-Bowl“. Eisenmangel ist ein häufiges Problem in der Schwangerschaft, um diesem entgegenzuwirken empfehlen wir den „Feldsalatsmoothie“. Feldsalat hat einen hohen Eisenanteil, die Aufnahme von Eisen wird durch Vitamin C begünstigt, so dass wir in den Smoothie auch Ananas, Zitrone und eine Orange geben. Ein wahrer Energiebooster! Eisen und Proteine kannst du also auch wunderbar durch eine pflanzliche Ernährung zu dir nehmen, der Bedarf Vitamin B12 kann jedoch durch pflanzlichen Lebensmittel nicht abgedeckt werden, nimm es also weiterhin als Nahrungsergänzungsmittel ein. Während deiner Schwangerschaft sollest du sparsam mit Süßigkeiten und Snacks sein, wenn dich jedoch mal die Schwangerschaftsgelüste packen, probiere doch unseren „Energiebällchen“. Bei diesen leckeren Rezepten können wir jedoch nicht garantieren, dass dein Partner oder Partnerin auch noch etwas abbekommen.

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.