SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Avocadowaffeln mit Tomatensalsa

mit Butter, Eier, Joghurt, Weizenmehl

Muy caliente!

Vegetarisch

570 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

38 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

3 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Küchenpinsel
  • Sieb
  • Teigschaber
  • Waffeleisen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
60gweiche zimmerwarmeButter2zimmerwarmeEier100gJoghurt

Butter in eine große Rührschüssel geben, mit den Quirlen des Handrührgerätes ca. 2 Min. cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Jedes Ei zuerst vollständig unterrühren, bevor das nächste dazugegeben wird. Den Joghurt zugeben und die Masse in ca. 5 Min. schaumig rühren.

2
125gWeizenmehl0,5TLBackpulver0,5TLSalz2PrisenZucker75mlVollmilch

Mehl mit Backpulver mischen, auf die Butter-Eier-Creme sieben und mit Salz, Zucker und Milch mit dem Teigspatel unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Diesen zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 10 Min. ruhen lassen.

3
2Tomaten1Schalotte2ZweigeKoriandergrün1rote Chilischote4ELRapsöl2ELZitronensaft1TLbrauner ZuckerSalz

Für die Salsa Tomaten waschen, ohne Stielansätze klein würfeln. Schalotte schälen, klein würfeln. Beides in eine Schüssel geben. Koriander und Chilischote waschen. Korianderblättchen abzupfen und klein schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Koriander, Chili, Öl, Zitronensaft und Zucker zu den Tomaten geben. Alles vermischen und mit Salz abschmecken.

4
1reifeAvocado1ELZitronensaft3PrisengemahlenerCayennepfeffer

Für die Waffeln Avocado mit einem Messer längs halbieren. Den Stein entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Dieses in einem tiefen Teller mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Zitronensaft untermengen und die Masse pikant mit Cayennepfeffer abschmecken. Das Avocadomus mit 2–3 EL Wasser unter den Waffelteig rühren.

5
weicheButter

Das Waffeleisen auf mittlerer Hitzestufe vorheizen. Wenn die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig Butter bepinseln. Etwa 3 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben. Das Waffeleisen ohne Druck schließen. Die Waffel in ca. 3 Min. goldgelb backen. Auf ein Kuchengitter legen, sodass die Waffel etwas abkühlen kann. Weitere Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die warmen Waffeln mit der Salsa servieren.

Chilischoten …

… haben sehr unterschiedliche Schärfegrade. Am besten probierst Du vorsichtig ein ganz kleines Stückchen der Schote, bevor du sie ganz in die Salsa gibst. Die feinen Thai-Chilischoten sind meist sehr scharf und es genügt eine kleine Schote, um eine würzige, angenehme Schärfe im Gericht zu erzeugen.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

3 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Küchenpinsel
  • Sieb
  • Teigschaber
  • Waffeleisen

Einfach Waffeln von Christina Richon

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Waffeln

von Christina Richon

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Avocado Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.