SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kürbis-Graupen-Auflauf

mit Perlgraupen, Hokkaidokürbis, Champignons, Gruyère-Käse

Mein Soulfood im Herbst! Damit genieße ich das Schmuddelwetter auf der Couch und kriege einfach nicht genug. Die Geheimwaffe ist hierbei wohl der würzige Gruyère-Käse, der sich im Ofen perfekt an das Kürbis-Pilz-Gemüse, die Graupen und die leichte Béchamelsauce schmiegt.

Vegetarisches Rezept: Kürbis-Graupen-Auflauf 1
Vegetarisches Rezept: Kürbis-Graupen-Auflauf 2
Vegetarisches Rezept: Kürbis-Graupen-Auflauf 3

Vegetarisch

704 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf
  • Pfanne
  • Reibe
  • Schneebesen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mein Soulfood im Herbst! Damit genieße ich das Schmuddelwetter auf der Couch und kriege einfach nicht genug. Die Geheimwaffe ist hierbei wohl der würzige Gruyère-Käse, der sich im Ofen perfekt an das Kürbis-Pilz-Gemüse, die Graupen und die leichte Béchamelsauce schmiegt.

Zubereitung

Ansicht

1
200gPerlgraupen1lGemüsebrühe

Die Perlgraupen in der Gemüsebrühe nach Packungsanleitung kochen und von Zeit zu Zeit umrühren, damit nichts verklumpt. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

2
500gHokkaidokürbis500gChampignons2Zwiebeln2Knoblauchzehen2ZweigeRosmarin4ZweigeThymian200gGruyère-Käse

Den Kürbis entkernen und würfeln, die Champignons in feine Scheiben schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Rosmarin- und Thymianblätter von den Stielen entfernen und ebenso fein hacken. Den Gruyère-Käse reiben und beiseitestellen.

3
2ELÖlSalzPfeffer

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin zuerst die Zwiebeln glasig dünsten, dann den Kürbis untermengen und anrösten. Anschließend die Pilze und den Knoblauch dazugeben und zusammen für circa 5 Minuten braten. Mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

4

Die gekochten Graupen in eine Auflaufform schichten und das Kürbis-Pilz-Gemüse darauf verteilen.

5
40gButter40gWeizenmehl500mlHaferdrink1PriseMuskatSalzPfeffer

Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Sobald sie flüssig ist, das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren (dabei bilden sich cremige Klumpen). Dann zügig 1/4 der Hafermilch hineingeben und stetig rühren. Sobald die Crème fester wird, wieder einen Teil der Milch dazu. Stetig rühren und so, Schluck für Schluck, weiter verfahren, bis die Milch aufgebraucht ist. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

6

Die Béchamelsauce auf den Auflauf geben, mit dem geriebenen Gruyère-Käse bestreuen. Für circa 15 Minuten backen. Wenn du gut aufpasst, dann schalte danach für circa 3 Minuten die Grillfunktion deines Backofens ein, dann bekommst du eine goldbraune Kruste. Den Auflauf herausnehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Tipp!

Mit einzelnen ofenfesten Schüsseln bekommt jeder seinen eigenen kleinen Auflauf zum Löffeln. Natürlich nur, wenn ein Handtuch herumgewickelt ist, oder man ihn auf einem Tablett servieren kann!

Noch was übrig?

Wenn du den Kürbis mit diesem Gericht nicht ganz aufbrauchen kannst, dann mach dir doch am nächsten Tag diese feine Ingwer-Kokos-Kürbissuppe. Eine wirklich leckere Resteverwertung!

Mehr davon?

Ein Auflauf wie dieser, kommt zur herbstlichen Jahreszeit gerade recht. Doch natürlich kann man alles aus dem Ofen das ganze Jahr über gut gebrauchen. Schau mal in unsere Rezeptsammlung Vegetarische Aufläufe – da haben wir eine tolle Vielfalt an Ideen für dich!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • kleiner Topf
  • Pfanne
  • Reibe
  • Schneebesen
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Champignons RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.