SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Linsen-Auberginen-Quiche

mit rote Linsen, Gemüsebrühe, Auberginen, rote Paprikaschote

Vegetarisch

582 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,7 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Nudelholz
  • Pfanne
  • Schneebesen
  • Springform
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
75grote Linsen200mlGemüsebrühe

Die Linsen mit der Gemüsebrühe zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. fast weich garen. Linsen offen etwas auskühlen lassen.

2
500gAuberginen1rote Paprikaschote

Die Auberginen waschen. Den Stielansatz jeweils abschneiden. Auberginen in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Paprika waschen und halbieren. Stiel und Trennhäute mit den Kernen herauslösen. Paprika etwas kleiner würfeln.

3
1rote Chilischote2Knoblauchzehen1BundKoriandergrün

Die Chilischote waschen und den Stiel abschneiden. Die Chilischote halbieren und die Kerne entfernen, Schote fein hacken. (Zum Zerkleinern der Schote Einmalhandschuhe anziehen oder die Hände danach sehr gründlich waschen.) Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden.

4
4ELOlivenölSalzPfeffer1TLrosenscharfes PaprikapulvergemahlenerKreuzkümmelgemahlenerKoriander

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginenwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Min. braten. Paprikawürfel, Chili, Knoblauch und die Hälfte des Koriandergrüns mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Koriander untermischen und kurz weiterbraten. Dann das Auberginengemüse mit den Linsen mischen.

5
Fett125gMagerquark1TLSalz5ELneutralesÖl1Ei225gMehl1TLBackpulverMehl

Die Springform (28 cm Durchmesser) fetten. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Quark mit dem Salz, dem Öl und dem Ei gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Die Hälfte davon unter den Teig rühren, den Rest unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer runden Teigplatte ausrollen. Den Teig in die Form legen und einen 3 cm hohen Rand formen.

6
250gJoghurt2EierSalzPfeffer

Die Linsenmischung mit dem übrigen Koriandergrün mischen und auf dem Teig verteilen. Den Joghurt mit den Eiern, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen verrühren und darübergießen.

7

Die Quiche im heißen Ofen (Mitte) ca. 40 Min. backen, bis der Belag leicht gebräunt und der Teig schön knusprig ist. Herausnehmen und am besten noch 10 Min. ruhen lassen. Dann die Quiche in Stücke schneiden und servieren.

Warum und wieso …

…haben die Linsen eine so kurze Garzeit? Rote Linsen sind nicht nur eine spezielle Sorte, sondern werden vor dem Verkauf auch geschält. Deshalb sind sie ganz schnell gar und nach ungefähr 15 Min. sind sie so weich, dass sie fast zerfallen und beispielsweise eine Suppe schön sämig machen. Für die Quiche sollen sie ihre Form aber noch behalten, deshalb darfst Du sie nicht zu lang garen. Du kriegst sie in größeren Supermärkten, in jedem Fall aber in jedem Bio- und Asienladen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Nudelholz
  • Pfanne
  • Schneebesen
  • Springform
  • Topf

Einfach Quiches von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Quiches

von Cornelia Schinharl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Linsen RezepteAuberginen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.