One Pot Pasta mit Spinat

mit Vollkornspaghetti, Knoblauchzehen, Frühlingszwiebeln, Limetten

Profilbild SevenCooks Pasta
von SevenCooks Pasta

Am liebsten sind uns doch oft Gerichte, für die so wenig Geschirr wie möglich gebraucht wird – deshalb haben wir uns an eine One Pot Pasta gewagt. Und siehe da: ein super einfaches und leckeres Gericht, das mit nur einem einzigen Kochtopf auskommt!

Die Filterfunktion für meine persönlichen Präferenzen ist der Knaller.
- Gabriele Scheller

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Portionen
400 g
Vollkornspaghetti
3
Knoblauchzehen
3
Frühlingszwiebeln
2
Limetten
6 Stiele
Basilikum
100 g
veganer Frischkäse
250 ml
Sojasahne
500 g
TK-Blattspinat
800 ml
Wasser
Salz
Pfeffer

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit

Benötigte Küchengeräte

  • großer Topf
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
554kcal26%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
20.6g43%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
20.1g29%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
68.9g26%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.

Soja

Soja

Betroffene reagieren mit unterschiedlichen Beschwerden auf Sojabohnen und ihre Folgeprodukte, wie Tofu, Drinks, Mehl oder Öl: Sie reichen von Magendarmbeschwerden bis zu Neurodermitis. Enthält ein Lebensmittel Sojaanteile steht das im Zutatenverzeichnis.
Profilbild SevenCooks Pasta
von SevenCooks Pasta

Am liebsten sind uns doch oft Gerichte, für die so wenig Geschirr wie möglich gebraucht wird – deshalb haben wir uns an eine One Pot Pasta gewagt. Und siehe da: ein super einfaches und leckeres Gericht, das mit nur einem einzigen Kochtopf auskommt!


Zubereitung

Ansicht ohne Bilder
Ansicht mit Bildern
Ansicht mit großen Bildern
1
3
Knoblauchzehen
3
Frühlingszwiebeln

Als Erstes die Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Danach die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

2
2
Limetten
6 Stiele
Basilikum

Als nächstes die Limetten gründlich waschen und die Schale mit einer Küchenreibe abreiben. Die Basilikumstängel waschen, mit einem Küchenpapier abtrocknen und anschließend die Blätter von den Stielen zupfen.

3
400 g
Vollkornspaghetti
100 g
veganer Frischkäse
250 ml
Sojasahne
500 g
TK-Blattspinat
800 ml
Wasser
Salz
Pfeffer

Jetzt kann alles zusammen in den Topf gegeben werden: die Vollkornspagehtti, der gehackte Knoblauch, die Frühlingszwiebelringe, die geriebene Limettenschale, die Basilikumblätter, der vegane Frischkäse, die Sojasahne und den tiefgefrorenen Spinat. Zuletzt den Topf mit dem Wasser auffüllen. Alles kräftig salzen und pfeffern.

4

Den Topfinhalt für 15 Minuten bei offenem Deckel kochen. Immer wieder umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter muss gerührt werden. Nach den 15 Minuten die Nudeln probieren - falls sie noch nicht gar sind, noch einmal etwas Wasser dazugeben und kurz weiterköcheln lassen. Dann kann serviert werden!

Tipp!

Am einfachsten kocht sich das Rezept mit einem flachen großen Topf. So liegen die rohen Spaghetti anfangs nicht auf dem Topfrand auf, sondern sind gleich komplett in der Flüssigkeit und werden gleichmäßig gar. Am besten probierst du dann auch schon nach circa 12 Minuten Kochzeit, nicht, dass die Nudeln verkochen.

Das könnte dir auch gefallen!

In deiner One Pot Pasta darf Aubergine nicht fehlen? Dann haben wir hier genau das richtige Rezept für dich!

Für mehr Inspiration...

...zu schnellen Feierabendgerichten schau doch mal in der Sammlung Quick and easy dinners!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
554kcal26%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
20.6g43%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
20.1g29%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
68.9g26%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.

Soja

Soja

Betroffene reagieren mit unterschiedlichen Beschwerden auf Sojabohnen und ihre Folgeprodukte, wie Tofu, Drinks, Mehl oder Öl: Sie reichen von Magendarmbeschwerden bis zu Neurodermitis. Enthält ein Lebensmittel Sojaanteile steht das im Zutatenverzeichnis.




Diese Rezepte könnten dir gefallen

Linseneintopf
103
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Linseneintopf
Einfach | 50 Min. | 333 kcal
Ramensuppe
Veganes Rezept: Ramensuppe
270
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Ramensuppe
Mittel | 50 Min. | 587 kcal
Möhren-Salbei-Nudeln mit Ziegenkäse
22
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Möhren-Salbei-Nudeln mit Ziegenkäse
Einfach | 30 Min. | 630 kcal