SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Feldsalat mit Kürbis und Linsenvinaigrette

mit Hokkaidokürbis, Rosmarin, Knoblauchzehe, brauner Zucker

Wenn sich die Blätter an den Bäumen färben, passt dieser Salat genau: deftig, kräftig und doch raffiniert, fein und farbenfroh!

15

Vegetarisch

479 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Wenn sich die Blätter an den Bäumen färben, passt dieser Salat genau: deftig, kräftig und doch raffiniert, fein und farbenfroh!

Zubereitung

Ansicht

1
1Hokkaidokürbis1ZweigRosmarin1Knoblauchzehe2ELbrauner Zucker4ELRotweinessig6ELOlivenöl

Kürbis halbieren, Fasern und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Rosmarinblättchen grob hacken, Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden, beides mit Zucker, Essig und Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Den Kürbis 20 Min. darin marinieren.

2
SalzPfeffer

Backofen auf 180° vorheizen. Kürbis auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, salzen, pfeffern und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. garen, dabei ein- bis zweimal wenden. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

3
2Schalotten2ELRapsöl400mlGemüsebrühe100gBelugalinsen oder Le-Puy-Linsen300gFeldsalat10Kirschtomaten

Inzwischen für die Vinaigrette Schalotten schälen und fein würfeln. ein Drittel des Rapsöls in einem Topf erhitzen, darin die Schalotten goldgelb andünsten. Brühe zugießen, aufkochen, Linsen zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 25 – 30 Min. nicht zu weich garen. Währenddessen Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Tomaten waschen und vierteln.

4
2TLSenf2TLHonig4ELRotweinessigSalzPfeffer4ELRapsöl4ELWalnussöl1BundPetersilie

Linsen in ein Sieb abgießen, den Kochsud auffangen. Senf, Honig, Essig und 4 EL Linsensud verrühren, salzen, pfeffern, dann übriges Rapsöl und Walnussöl unterschlagen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und unter die Vinaigrette heben. Die Vinaigrette mit den Linsen mischen und 15 Min. ziehen lassen. Kürbis, Feldsalat und Tomaten auf Teller verteilen, dann die Vinaigrette darüberlöffeln.

Passt auch zu

Jungem Spinat, Radicchio, Endivien-oder Friséesalat, gedünstetem Blumenkohl oder Knollensellerie, aber auch zu Kasseler, Schinken oder hart gekochten Eiern.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen

1 Salat – 50 Dressings von Tanja Dusy

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

1 Salat – 50 Dressings

von Tanja Dusy

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.