SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Auberginen-Zwiebel-Gemüse

mit Auberginen, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwer

Mehr als dieses würzige Gemüsegericht und eine Portion Reis oder ein frisches Stück Brot braucht es nicht, um für rundum zufriedene Gesichter am Tisch zu sorgen.

Vegetarisch

140 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,4 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mehr als dieses würzige Gemüsegericht und eine Portion Reis oder ein frisches Stück Brot braucht es nicht, um für rundum zufriedene Gesichter am Tisch zu sorgen.

Zubereitung

Ansicht

1
2Auberginen

Den Backofen auf 250° vorheizen. Die Auberginen waschen, vom Stielansatz befreien und rundum mit einer Nadel mehrmals einstechen. Dann auf dem Rost im Ofen (Mitte) ca. 40 Min. backen, bis die Haut fast schwarz ist. Die Auberginen herausnehmen und abkühlen lassen.

2
2Zwiebeln2Knoblauchzehen1Ingwer2ELGhee

Inzwischen die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch sowie den Ingwer schälen, hacken und im Mörser so fein wie möglich zerreiben. Das Ghee in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin unter häufigem Rühren zunächst bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. dünsten, dann bei starker Hitze goldbraun braten.

3
1ELgemahlenerKoriander2TLgemahlenerKreuzkümmel0,5TLChilipulver200ggehackte Tomaten aus der Dose Salz

Die Ingwermischung kurz mitdünsten. Koriander, Kreuzkümmel sowie Chilipulver hinzufügen und ebenfalls kurz mitdünsten. Die Tomaten und 150 ml Wasser dazugeben. Alles salzen und offen bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen.

4
4StieleKoriandergrün

Inzwischen die Haut der Auberginen mithilfe eines spitzen Messers abziehen. Die Auberginen in mundgerechte Würfel schneiden, unter die Zwiebelsauce rühren und alles 5–10 Min. weitergaren. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, fein hacken und unter das Auberginengemüse rühren. Nochmals mit Salz abschmecken. Dazu schmeckt Reis oder Naan-Brot.

Tipp!

Dieses Gemüsegericht, das sein besonderes Aroma Korianderkörnern und -grün verdankt, schmeckt auch mit anderem Gemüse, z. B. mit Paprika. Diese ebenfalls im Ofen backen und enthäuten.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Topf

Indisch kochen von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Indisch kochen

von Cornelia Schinharl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Auberginen RezepteZwiebel RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.