SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Möhren-Couscous-Salat mit Kichererbsen

mit Gemüsebrühe, Olivenöl, Instant-Couscous, Mandelstifte

„Deckel öffne dich … “ für orientalische Gaumenfreuden: Der süß-würzige Salat mit Couscous, Granatapfel und Kichererbsen in Orangenvinaigrette verspricht sinnenfrohen Genuss.

58

Vegetarisch

584 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portion

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Gemüsereibe
  • Pfanne
  • Schraubglas
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


„Deckel öffne dich … “ für orientalische Gaumenfreuden: Der süß-würzige Salat mit Couscous, Granatapfel und Kichererbsen in Orangenvinaigrette verspricht sinnenfrohen Genuss.

Zubereitung

Ansicht

1
100mlGemüsebrühe0,5ELOlivenöl50gInstant-Couscous2TLMandelstifte

In einem Topf die Brühe mit ½ EL Öl aufkochen. Den Couscous damit in einer Schüssel übergießen und zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen, dann mit einer Gabel auflockern. Inzwischen die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2
1Möhre80gKichererbsen3StielePetersilie1StielMinze

Die Möhre schälen und auf der Gemüsereibe in feine Stifte schneiden oder hobeln. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Petersilie und Minze waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden.

3
2ELOrangensaft1ELObstessigSalzPfeffer0,5TLRas-el-Hanout1TLflüssigerHonig2ELOlivenöl

Für die Vinaigrette Orangensaft, Essig, Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und Honig verrühren. Das übrige Öl unterschlagen.

4
2ELSahnejoghurt1ELGranatapfelkerne

Zuerst die Vinaigrette in das Glas gießen und den Couscous daraufgeben. Dann Möhre und Kichererbsen darüberschichten. Den Joghurt daraufgeben. Mit Mandeln, Granatapfelkernen, Petersilie und Minze bestreuen. Das Glas verschließen und (über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Zum Essen den Salat auf einen Teller stürzen und vorsichtig mischen.

Tipp!

Greifen Sie zu, wenn Sie im Gemüseladen oder im Supermarkt bereits ausgelöste Granatapfelkerne entdecken! Es gibt nur ganze Früchte? Dann den Granatapfel halbieren und die Kerne über einer Schüssel mit einer Gabel aus der Frucht lösen (Achtung, das spritzt!). In einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Übrige Kerne können Sie zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren und beispielsweise für ein Dessert verwenden. Sie halten sich gekühlt ca. 1 Woche.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Gemüsereibe
  • Pfanne
  • Schraubglas
  • Sieb
  • Topf

Lunch im Glas von Martina Kittler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Lunch im Glas

von Martina Kittler

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Couscous RezepteMandel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.