SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Melonen-Minze-Mousse

mit Minze, Cantaloupe-Melone, Limette, Kokos-Chips

Mit feiner Kokos-Note

Vegetarisch

300 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Pfanne
  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mit feiner Kokos-Note

Zubereitung

Ansicht

1
4StängelMinze500greifeCantaloupe-Melone1Limette

Minze abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen (bis auf ein paar) abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Melone entkernen, schälen und ca. 1,5 cm klein würfeln. Die Limette heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und etwa 2 EL Saft auspressen. Das Melonenfleisch mit Minzestreifen und Limettensaft mischen und auf vier Schalen oder Gläser verteilen.

2
3ELKokos-Chips

Die Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

3
250ggriechischerSahnejoghurt100gcremigeKokosmilch2TLJohannisbrotkernmehl50gVollrohrzucker2EiweißeSalz

Den Joghurt mit Kokosmilch, Limettenschale, Johannisbrotkernmehl und der Hälfte vom Zucker verrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach den übrigen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee vorsichtig unter den Kokos-Joghurt heben. Die Mousse auf den Melonenwürfeln in den Schalen verteilen. Mit Kokos-Chips und Minze garnieren und servieren.

Tipp!

Piña-Colada-Cocktail zum Naschen! Mit frischer Ananas statt Melone erhält die fruchtige Mousse ein süß-säuerliches Aroma. Das Dessert aber bitte gleich nach dem Zubereiten essen, da Joghurt in Kombination mit frischer Ananas leicht bitter werden kann.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Pfanne
  • Raspel

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Expresskochen Vollwert

von Martina Kittler

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.