SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rote Linsen Curry mit Hähnchenspießen

mit Hähnchenbrustfilet, Currypulver, Zitrone, Olivenöl

Aromatisches Linsen Curry mit leckerem Gemüse wie Karotten und Steckrüben – und die gebratenen Hähnchenspieße geben den letzten Kick. Das Curry hast du auch im Handumdrehen gemacht. So liebe ich Essen.

495
Flexitarisches Rezept: Rote Linsen Curry mit Hähnchenspießen 1
Flexitarisches Rezept: Rote Linsen Curry mit Hähnchenspießen 2
Flexitarisches Rezept: Rote Linsen Curry mit Hähnchenspießen 3

Flexitarisch

600 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • große Pfanne
  • Holzspieße
  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion


Allergene


Aromatisches Linsen Curry mit leckerem Gemüse wie Karotten und Steckrüben – und die gebratenen Hähnchenspieße geben den letzten Kick. Das Curry hast du auch im Handumdrehen gemacht. So liebe ich Essen.

Zubereitung

Ansicht

1
600gHähnchenbrustfilet1Zitrone6ELOlivenöl2TLCurrypulver0,5TLSalz

Fleisch in große Würfel schneiden. Zitronensaft, Öl, Currypulver und Salz verrühren und das Fleisch darin für ca. 20 Minuten marinieren.

Zubereitung: Hähnchenwürfel in Curry-Marinade legen
2
150grote Linsen200gKarotten200gSteckrüben1Zwiebel1Knoblauchzehe

Währenddessen Linsen in kochendem Wasser 8–10 Minuten garen. Karotten in Scheiben schneiden. Steckrüben, Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Zubereitung: Steckrübe und Zwiebel gewürfelt auf Holzbrett
3
0,5OrangeKoriander

Orangenschale abreiben und Saft auspressen, beides miteinander vermengen. Koriander grob hacken und beiseitestellen.

Zubereitung: Orange auspressen und Schale abreiben
4
1ELKokosöl2ELCurrypulver2TLrote Currypaste 0,5DosenKokosmilch1TLHonigSalzPfeffer

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Steckrüben und Karotten darin 3–5 Minuten anschwitzen. Currypulver und Currypaste zugeben und kurz mit anbraten. Mit Kokosmilch, Orangensaft und Honig ablöschen und für 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: gewürfelte Möhre und Steckrübe in Pfanne anbraten
5

Linsen abgießen, unter das Curry mischen und mit Koriander garnieren. Die Hähnchenwürfel auf Holzspieße stecken. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Hähnchenspieße scharf anbraten. Das Fleisch zusammen mit dem Gemüse servieren.

Zubereitung: marinierte Hähnchenwürfel auf Holzspieße stecken
Tipp!

Pro Portion rechne ich mit 2 Spießen.

Das könnte dir auch gefallen!

Curry's könnte es bei dir jede Woche geben? Dann sollte das Kichererbsencurry unbedingt auch mal auf deinen Speiseplan!


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • große Pfanne
  • Holzspieße
  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf
  • Zitruspresse

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.