SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Ziegenkäse-Waffeln

mit TK-Blattspinat, Mandelstifte, Ziegenfrischkäse, Eier

für Gäste und Feste!

Vegetarisch

616 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,1 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Handrührer
  • Kuchengitter
  • Sieb
  • Teigspatel
  • Waffeleisen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


für Gäste und Feste!

Zubereitung

Ansicht

1
130gTK-Blattspinat70gMandelstifte

Spinat in ein Sieb geben und auftauen lassen. Inzwischen die Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht gebräunt sind und anfangen zu duften. Dann die Mandelstifte sofort zum Abkühlen auf einen Teller geben.

2
200gZiegenfrischkäse3zimmerwarmeEier125mlRapsöl200gWeizenmehl50gHartweizengrieß2TLBackpulver250mlVollmilch

Den Ziegenfrischkäse in eine große Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Jedes Ei erst vollständig unterrühren, bevor das nächste Ei zugegeben wird. Die Creme 5 Min. weiterrühren. Das Öl unterrühren. Mehl mit Grieß und Backpulver mischen, auf die Käse-Eier-Masse geben und zusammen mit der Milch mit einem Teigspatel nach und nach unterrühren.

3
0,75TLSalz0schwarzer Pfeffer2Prisenfrisch geriebeneMuskatnuss

Den ausgedrückten Spinat nicht zu fein mit einem scharfen Messer hacken und unter den Teig mengen. Diesen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Mandelstifte unter den Teig heben. Rührschüssel mit einem Teller abdecken und den Teig bei Zimmertemperatur noch ca. 15 Min. ruhen lassen.

4
0Öl

Das Waffeleisen auf mittlerer Hitzestufe vorheizen. Wenn die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig Öl bepinseln. Etwa 3 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben. Waffeleisen schließen. Die Waffel in ca. 3 Min. goldgelb backen. Dann zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. Weitere Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die noch warmen Waffeln sofort servieren.

Tipp!

Den TK-Blattspinat zum Auftauen schon 2 Stunden vorher aus dem Tiefkühlgerät nehmen.


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Handrührer
  • Kuchengitter
  • Sieb
  • Teigspatel
  • Waffeleisen

Einfach Waffeln von Christina Richon

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Waffeln

von Christina Richon

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mandel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.