KochideenFamilie und Kinder

Vegane Semmelknödel: Einfache Resteverwertung für trockenes Brot

Profilbild KatharinaCooks

von KatharinaCooks

20.10.2021

Alle lieben Omas Klassiker: Semmelknödel. Ich zeige dir, wie die vegane Variante nicht zu deinem Küchenendgegner wird und was du brauchst, damit sie dir beim Kochen nicht auseinanderfallen.

Was koche ich heute?

Lass dir Rezepte vorschlagen, die genau zu dir passen. Jeden Tag neu - gesund und lecker.

Hol dir die SevenCooks App

Aus welchem Brot mache ich Semmelknödel?

Im Wort selbst steckt es ja schon: Semmeln oder auch Brötchen eignen sich am besten, um daraus Knödel zu formen. Idealweise vom Vortag, denn die Semmeln dürfen ruhig richtig trocken sein.

Vollkornbrot eignet sich weniger dafür, da es sich nicht so gut kneten lässt. Laugengebäck würde funktionieren, aber Achtung – nicht alles aus Lauge ist vegan.

Was bindet die veganen Semmelknödel?

Im traditionellen Semmelknödel-Rezept tauchen Kuhmilch und einige Eier auf, die für die Bindung des Teiges sorgen.

Als vegane Variante hast du mehrere Möglichkeiten, die tierische Produkte zu ersetzen und trotzdem eine gute Bindung zu haben:

  • Statt Kuhmilch Sojadrink: Wenn du auf Ei-Ersatz komplett verzichten willst, dann ersetze die Kuhmilch durch einen Sojadrink. Dieser hat eine bindende Eigenschaft.

  • Statt Eier Sojamehl: Für die Anzahl der Eier, die du im Teig ersetzen willst, nimmst du 1 Esslöffel Sojamehl und die doppelte Anzahl an Wasser. Beides gut miteinander verrühren und zum Semmelknödel-Teig geben.

  • Statt Eier Leinmehl: Du willst lieber auf Soja verzichten? Dann verwende einfach Leinmehl. Für ein Ei verrührst du 1 Esslöffel Leinmehl mit 3 Esslöffel Wasser und gibst es zum Teig.

  • Statt Eier veganer Ei-Ersatz: Du hast weder Soja-, noch Leinmehl zuhause? Dann kannst du dir auch herkömmlichen Ei-Ersatz aus der Drogerie oder dem Supermarkt besorgen. Auf der Packung steht, wie du ihn verwenden sollst.

Rezept für vegane Semmelknödel

Für 4 Portionen brauchst du:

  • 8 Brötchen vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • halben Bund Petersilie
  • 1 EL Margarine
  • 500 ml Dinkeldrink
  • 2 EL Leinmehl
  • 4 EL Stärke
  • 80 g Semmelbrösel
  • 1.5 Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung:

  1. Die Brötchen mit einem Brotmesser in feine Scheiben schneiden. Zwiebel klein würfeln und Petersilie hacken. Alles in einer Schüssel vermengen.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. Margarine in einer Pfanne schmelzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin glasig anschwitzen. Petersilie dazugeben und andünsten.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. In einem kleinen Topf den Dinkeldrink lauwarm erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. Leinmehl, Stärke und Semmelbrösel über die fein geschnittenen Brötchen streuen. Zwiebel und Petersilie dazu geben und den warmen Dinkeldrink darüber gießen.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. Alles gut mit den Händen verkneten und mindestens 15 Minuten quellen lassen. Je länger der Teig ruhen kann, desto besser.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. Für die Semmelknödel einen großen Topf mit Wasser zum Sieden bringen.

  2. Aus der Brötchenmasse mit den Händen Knödel formen.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

  1. Die Knödel ins Wasser geben und für ca. 20 Minuten ziehen lassen bis sie nach oben steigen.

  2. Die nach oben gestiegenen Semmelknödel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.

Vegane Semmelknödel mit Pilzrahm Foto: SevenCooks

Tipp: Du bist unsicher, ob deine Knödel halten und nicht auseinanderfallen? Dann forme einen Probeknödel, gib ihn ins Wasser und warte ab, was passiert. Fällt er auseinander, kannst du noch mehr Semmelbrösel in den Teig geben.

Wie lange sind vegane Semmelknödel haltbar?

Übrig gebliebene Semmelknödel kannst du abgedeckt für 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Aufwärmen einfach in Würfel schneiden und mit etwas Pflanzenöl oder Margarine in einer Pfanne goldbraun anbraten.

Vegane Semmelknödel: Kreiere deine eigene Rezeptvariationen

Das traditionelle Rezept ist dir zu langweilig? Dann füge deine liebsten Kräuter und Gewürze hinzu.

Gut passen würde Basilikum, Thymian, Schnittlauch, Curry, Kurkuma, Chili-Flocken oder grober Pfeffer. Probiere aus, was dir am besten schmeckt!

Was passt zu veganen Semmelknödeln?

Du kannst eigentlich jede Soße, Gemüsebeilage oder pflanzlichen Braten zu Semmelknödel servieren.

Das schmeckt mir am besten zu Semmelknödeln:

Rezept: Vegane Semmelknödel mit Waldpilzrahmsoße

Hier ist unser wunderbar einfaches und schnell zubereitetes Rezept für vegane Semmelknödel mit einer leckeren veganen Waldpilzrahmsoße. Guten Appetit!

Vegane Semmelknödel Schmeckt mindestens genauso lecker wie normale Knödel: Vegane Semmelknödel mit Waldpilzrahmsoße. Foto: SevenCooks

Lesetipps:

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Kürbis-Lasagne mit Spinat
650
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kürbis-Lasagne mit Spinat
Mittel | 1,5 Std. | 733 kcal
Pasta Frittata aus der Pfanne
29
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Pasta Frittata aus der Pfanne
Einfach | 35 Min. | 674 kcal
Pulled-Jackfruit-Sandwich
81
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Pulled-Jackfruit-Sandwich
Mittel | 30 Min. | 522 kcal
Karottenchili
1344
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Karottenchili
Einfach | 30 Min. | 363 kcal
Quinoa-Frühstücksbowl
497
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Quinoa-Frühstücksbowl
Einfach | 40 Min. | 314 kcal
Buddha Bowl
541
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Buddha Bowl
Mittel | 45 Min. | 713 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.