SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Buddha Bowl

mit gelbe Linsen, Couscous, TK-Erbsen, Tempeh

Wir lieben Bowls. Die vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen machen die Buddha Bowl zu einem richtigen Soulfood. Die Zubereitung der einzelnen Komponenten ist zwar etwas aufwändiger, aber es lohnt sich definitiv! Hmmm ....

Veganes Rezept: Buddha Bowl 1
Veganes Rezept: Buddha Bowl 2
Veganes Rezept: Buddha Bowl 3

Vegan

713 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Wir lieben Bowls. Die vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen machen die Buddha Bowl zu einem richtigen Soulfood. Die Zubereitung der einzelnen Komponenten ist zwar etwas aufwändiger, aber es lohnt sich definitiv! Hmmm ....

Zubereitung

Ansicht

1
1Spitzpaprika

Backofen auf 220 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprika halbieren, entkernen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech, legen. Für gut 10 Minuten die Paprika grillen, bis die Haut Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

2
80ggelbe Linsen0,5TLSalz

Linsen wie auf der Packung angegeben mit Wasser und Salz zubereiten.

3
1Aubergine2TLKokosöl2TLSalz

Enden der Aubergine abschneiden, in Scheiben schneiden und grob würfeln. Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Würfel darin knusprig anbraten. Nach der Hälfte der Bratzeit die Auberginen mit Salz bestreuen. In eine Schüssel umfüllen.

4
200gCouscous

Couscous in eine Schüssel geben und in der doppelten Menge heißem Wasser nach Packungsangabe ziehen lassen.

5
100gTK-Erbsen

Wenn die Linsen fertig sind, diese in eine Schüssel umfüllen. Den Topf wenn nötig auswischen und die Erbsen darin in wenig Wasser für 5 Minuten weich garen.

6
4cmIngwer1ELDattelsüße3ELSojasauce100gTempeh1TLKokosöl

Ingwer schälen, fein reiben und in einer Schüssel mit Dattelsüße und Sojasoße verrühren. Tempeh ggf. halbieren und in feine Scheiben schneiden. In Kokosöl die Tempehscheiben in der Pfanne anbraten und mit der Marinade ablöschen.

7
0,5TLCurrypulver

Paprika häuten. Dazu vorsichtig die Haut abziehen. Die Paprika in grobe Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Currypulver gut vermengen.

8
2ELSojajoghurt0,5Limette30gErdnüsse

Erbsen mit Sojajoghurt und Limettensaft fein pürieren. Erdnüsse grob hacken.

9
0,5LimetteThai-Basilikum

Restliche Limette vierteln. Couscous in der Bowl anrichten. Darauf die Tempehscheiben und die Paprikastücke anrichten. Ebenso die Linsen und das Erbsenmousse. Zum Schluss die Auberginenwürfel dazugeben. Alles mit Thai-Basilikum oder Petersilie und den gehackten Erdnüssen bestreuen. Mit einem Limettenviertel servieren.

Tipp!

Bowls lassen sich auch gut aus Resten zusammenstellen: hier kleine Menge übriger Reis, eine halbe Gurke im Kühlschrank oder die letzten TK-Erbsen aus dem Gefrierschrank. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Mehr davon?

Viele tolle Inspirationen findest du in der Rezeptsammlung Buddha Bowls – ein Feuerwerk für alle Sinne!


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Reibe
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Linsen RezepteCouscous RezepteAuberginen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.