SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gewürz-Zacusca

mit Auberginen, rote Paprikaschoten, Zwiebeln, Knoblauchzehen

Vegan

241 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  ml

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

2 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Schraubgläser
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 100 ml

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
500gAuberginen1kgrote Paprikaschoten

Auberginen und Paprika halbieren, Stiele und bei der Paprika auch Samen und Trennwände entfernen. Den Backofengrill einschalten. Das Gemüse mit der Hautseite nach oben auf ein geöltes Blech legen und unter dem heißen Grill ca. 15 Min. backen, bis die Haut dunkelbraun bis schwarz geworden ist. Herausnehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken.

2
250gZwiebeln4Knoblauchzehen1milde roteChilischote150mlneutralesPflanzenöl2ELPunch Phoran

Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote längs aufschneiden, Stiel und Samen entfernen. Die Chilihälften waschen und fein schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin mit dem Panch Phoron ca. 10 Min. bei schwacher Hitze andünsten, dabei gelegentlich umrühren.

3
500gTomaten2TLZucker2ELAceto balsamicoSalz

Inzwischen die Tomaten waschen und ohne Stielansatz grob würfeln. In den Topf geben und ca. 40 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit Auberginen und Paprika schälen und klein hacken. Beides mit Zucker, Essig und Salz zu den Tomaten geben und alles unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Min. offen einkochen lassen, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Vor dem Servieren möglichst 2 Std. abkühlen lassen. Zum Aufbewahren Zacusca heiß in saubere Gläser füllen und diese verschließen. Hält sich im Kühlschrank wochenlang.


Zubereitungsdauer

2 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Schraubgläser
  • Topf

Vegane Brotaufstriche von Sabine Schlimm

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegane Brotaufstriche

von Sabine Schlimm, Anne-Katrin Weber, Sabine Schlimm

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Auberginen RezepteZwiebel RezepteTomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.