SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Sojabohnensprossen aus dem Wok

mit Möhren, Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehe, Ingwer

Vegan

112 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
200gMöhren1BundFrühlingszwiebeln1Knoblauchzehe1frischerIngwer1rote Chilischote200gSojabohnensprossen

Möhren putzen, schälen, längs halbieren und die Hälften schräg in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen. Chilischote waschen und putzen. Knoblauch, Ingwer und Chili hacken. Sojabohnensprossen in einem Sieb waschen, verlesen und abtropfen lassen.

2
2ELRapsölSalz1ELGaram Masala2ELSojasauce100mlGemüsebrühe1BundKoriandergrün

Das Rapsöl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen, die Möhren darin bei großer Hitze 2–3 Min. braten. Sojabohnensprossen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chili dazugeben und unter Rühren ca. 1 Min. weiterbraten. Gemüse mit Salz und Garam Masala würzen und einmal umrühren. Dann mit Sojasauce und Gemüsebrühe ablöschen und in ca. 1 Min. einkochen lassen. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter zerzupfen. Das Sprossengemüse anrichten und mit dem Koriandergrün bestreuen. Dazu passt Kartoffelpüree.

Tipp!

Garam Masala ist nicht so scharf wie viele andere Gewürze in der indischen Küche, denn das Pulver enthält weder Chilis noch Kurkuma. Das Gewürz ähnelt vielen Currymischungen und es gibt auch mindestens genauso viele Varianten wie von Curry.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Wok

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Susanna Bingemer, Hans Gerlach, Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Ingwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.