Profilbild Beke Enderstein

Beke Enderstein

Diplomierte Ernährungswissenschaftlerin (Ökotrophologin) und Fachredakteurin. Mein 'kulinarisches' Herz schlägt für vegetarische und vegane Rezepte. Ich liebe solche Gerichte besonders, die - trotz einer Extraportion Raffinesse – im Handumdrehen gelingen. Als Ernährungswissenschaftlerin favorisiere ich regionale und nährstoffreiche Zutaten, die Genuss und Gesundheit miteinander verbinden. Neben meiner Leidenschaft der Rezept-Kreation samt Foodstyling in meiner Berliner Küche, schreibe ich als Redakteurin über aktuelle Trends, nachhaltiges Essen und über die gesundheitlichen Vorteile von Pflanzenkost. Da mir ein respektvoller Umgang mit Tieren sehr wichtig ist, möchte ich so viele Menschen wie möglich für einen vegetarischen Lebensstil begeistern.

Mehr anzeigen

Alle Artikel von Beke Enderstein Seite 2

Rotkohl schneiden: Für jedes Gericht die passende TechnikRotkohl wird auf einem Holzbrett in feine Streifen geschnitten

Rotkohl schneiden: Für jedes Gericht die passende Technik

Egal, ob klassisch zu Kartoffeln und Braten oder modern als knackiges Raw Food: Ich zeige dir, wie du Rotkohl richtig schneidest – und für welche Rezepte du ihn lieber hobeln solltest.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Grünkohl einfrieren: Vitamine haltbar machen und Müll vermeidenGeschnittener Grünkohl auf einem Holzbrett

Grünkohl einfrieren: Vitamine haltbar machen und Müll vermeiden

Friere frischen Grünkohl rechzeitig ein, bevor er im Kühlschrank verwelkt. So rettest du nicht nur seine Nährstoffe. Was du beim Einfrieren beachten solltest, damit er auch nach dem Auftauen noch schmeckt, zeige ich dir jetzt.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Gesündere Plätzchen backen: Die Top 7 Alternativen zu Butter, Zucker & Co.Holzbrett mit 5 veganen Schoko-Lebkuchen darauf, daneben ein Küchentuch. von vorne fotografiert.

Gesündere Plätzchen backen: Die Top 7 Alternativen zu Butter, Zucker & Co.

Weniger Zucker, Vollkorn statt Weißmehl, echte Zutaten statt künstlicher Geschmacksstoffe: Plätzchen können gesund UND lecker sein! Ich zeig dir, was du für Genuss ganz ohne Reue wissen musst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Sauerkraut würzen: So schmeckt es jedemSelbst gemachtes Sauerkraut in einem weißen Teller.

Sauerkraut würzen: So schmeckt es jedem

Sauerkraut lässt sich auf so viele Arten würzen – da ist für jeden was dabei. Ich zeige dir, was möglich ist: von traditionell bis ausgefallen.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Wirsing roh essen: Ist das eine gute Idee?In Streifen geschnittener Wirsing auf einem Holzbrett.

Wirsing roh essen: Ist das eine gute Idee?

Es gibt durchaus Gemüse, das roh unverträglich ist, wie beispielsweise viele Hülsenfrüchte. Ich zeige dir, ob das auch für Wirsing gilt – oder ob er roh vielleicht sogar gesünder ist.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Rosenkohl roh essen: Gesund oder ungenießbar?Roher, geschnittener Rohsenkohl auf einem Holzbrett.

Rosenkohl roh essen: Gesund oder ungenießbar?

Manches Gemüse, wie grüne Bohnen, ist roh nicht bekömmlich, aber wie sieht es mit Rosenkohl aus? Stimmt das Gerücht, dass er roh giftig ist? Oder wird er ungekocht erst zum echten Leckerbissen?

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Ist Kakao eigentlich gesund?Kakaonachspeise auf Küchentresen mit Kakao vor dunklem Hintergrund.

Ist Kakao eigentlich gesund?

Nicht nur lecker, sondern auch noch gesund: Für die positiven Effekte von Kakao gibt es wissenschaftliche Belege. Ich verrate dir, wie viel du dafür essen musst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Kakaopulver: Alles über die unterschiedlichen SortenSchoko-Mango-Brötchen mit Kakao bestreut auf einem Holzbrett.

Kakaopulver: Alles über die unterschiedlichen Sorten

Kakao kannst du vielseitig zum Backen und Kochen nutzen oder als Trinkschokolade genießen. Beim Kauf hast du die Wahl zwischen schwach und stark entöltem Kakao. Wir erklären dir, wo der Unterschied liegt und wofür du welche Sorte verwenden kannst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Gesund kochen mit NüssenGehackte Walnüsse mit einem Messer auf einem Holzbrett.

Gesund kochen mit Nüssen

Nüsse sind kleine Nährstoffbomben! Aber wusstest du, dass man mit ihnen auch hervorragend kochen kann? Hier kommen deinen neuen Lieblingsrezepte mit Nüssen!

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Schwarzwurzeln zubereiten: Gar nicht so schwerSchwarzwurzeln auf Schneidebrett geschält vor dunklem Hintergrund.

Schwarzwurzeln zubereiten: Gar nicht so schwer

Traust du dich nicht an Schwarzwurzeln heran? Berührungsängste sind unnötig: Ich zeige dir, wie einfach du den nährstoffreichen und regionalen „Winterspargel“ zubereitest und gebe dir leckere Rezept-Tipps.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Rote Bete roh essen: Ist das ungesund?Aufgeschnittene Rote Bete auf einer weißen Marmorplatte.

Rote Bete roh essen: Ist das ungesund?

Manche Lebensmittel solltest du nur gegart essen, wie grüne Bohnen. Wie sieht es mit Roter Bete aus? Ist sie roh sogar noch gesünder?

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Flower Sprouts: Dieses gesunde Trendgemüse musst du probieren!Ein weißer Teller voll Flower Sprouts/Kalettes von oben.

Flower Sprouts: Dieses gesunde Trendgemüse musst du probieren!

Wenn nur alle Foodtrends so lecker und gesund wären: Flower Sprouts sind ein mild-aromatischer Mix aus Grün- und Rosenkohl. Ich zeige dir, womit das Superfood überzeugt, wo man es kaufen kann und wie du es zubereitest.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Rosenkohl blanchieren: So bleibt er knackig, grün und nährstoffreichNeben Grünkohl und Lauch kannst du im Februar auch Rosenkohl aus deutschem Freilandanbau kaufen.

Rosenkohl blanchieren: So bleibt er knackig, grün und nährstoffreich

Wenn du Rosenkohl zu aggressiv kochst, wird er blass, matschig und verliert viele Nährstoffe. Ich zeige dir, wie du das verhinderst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Petersilienwurzel und Pastinake: Unterschiedlicher als du denkst!Pastinake und Petersilienwurzel  nebeneinander vor schwarzem Hintergrund.

Petersilienwurzel und Pastinake: Unterschiedlicher als du denkst!

Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich - aber ich zeige dir, woran du Petersilienwurzel und Pastinake unterscheiden kannst. Außerdem verrate ich dir, für welche Gerichte sie sich eignen (mit Rezepten).

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Grünkohl aufwärmen: So verhinderst du, dass sich schädliche Stoffe bildenGrünkohlblätter auf einem Holzbrett.

Grünkohl aufwärmen: So verhinderst du, dass sich schädliche Stoffe bilden

Bei falscher Aufbewahrung kann sich aus dem Nitrat in Grünkohlgerichten schädliches Nitrit bilden. Ich zeige dir, wie du das unterbinden kannst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Feldsalat putzen: So bleibt er knackig und nährstoffreichFrischer Feldsalat in einer Schüssel

Feldsalat putzen: So bleibt er knackig und nährstoffreich

Direkt vor der Zubereitung putzen? Erst die Wurzeln entfernen? Abschließend trockenschleudern? Ich verrate alles, was du wissen musst, damit der Salat nicht nur sauber auf dem Teller landet, sondern auch knackig und mit möglichst vielen Nährstoffen.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Traubenzucker: Gesund für jeden oder nur was für Spitzensportler?Traubenzucker als Pulver in einer Glasschüssel und als Pillen.

Traubenzucker: Gesund für jeden oder nur was für Spitzensportler?

Taugt konzentrierter Traubenzucker aus Supermarkt und Apotheke als schneller Energielieferant? Ich zeige dir, warum das nur in Ausnahmefällen gilt – und welche gesünderen Alternativen es gibt.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Bowl Dressing: Wir haben für jeden Geschmack ein einfaches RezeptPlatte mit Caesar Salad,: Kirschtomaten, Gurke, Paprika, angebratene Putenbrust vor dunkelgrauem Hintergrund. Daneben liegt ein Strunk Kirschtomaten. Auf dem Bild ist zu sehen, wie das Knoblauch-Parmesan-Dressing von oben über den Salat gegeben wird. Von

Bowl Dressing: Wir haben für jeden Geschmack ein einfaches Rezept

Fruchtig? Cremig? Mit asiatischer Note? Wir haben ein einfaches Grundrezept für dein Bowl-Dressing. Und für jeden Geschmack die richtige Variation.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Gesunder Darm: Ernährungsplan für 2 WochenGemüse in Einkaufskorb aus Metall vor dunklem Hintergrund.

Gesunder Darm: Ernährungsplan für 2 Wochen

Mit einem gesunden Darm hast du starke Abwehrkräfte und fühlst dich wohl. Denn hier sitzen ein großer Teil des Immunsystems und unzählige Nervenverbindungen. Mit unserem Ernährungsplan bringst du deine Darmflora ins Gleichgewicht.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Äpfel lagern: Die besten Orte in Wohnung und HausApfelmus selber machen: Verschiedene Apfelsorten teils aufgeschnitten auf einem Holzbrett mit einem Messer.

Äpfel lagern: Die besten Orte in Wohnung und Haus

Kühlschrank? Balkon? Keller? Jeder hat ein Plätzchen, an dem sich Äpfel lange lagern lassen. Ich zeige dir, wie lange sie dort frisch und knackig bleiben. Und wie sie sich am wohlsten fühlen.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.