SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kürbis-Curry – vegan

mit Kürbis, Tomaten, Schalotten, Ingwer

wirkt Vata neutral – Pitta neutral – Kapha stimulierend ↓

Vegan

353 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


wirkt Vata neutral – Pitta neutral – Kapha stimulierend ↓

Zubereitung

Ansicht

1
750gKürbis

Kürbis (außer Hokkaido) schälen, entkernen und in Würfel schneiden (walnussgroß).

2
5Tomaten

Bei den Tomaten den Strunk entfernen, kurz in kochendes Wasser geben, mit kaltem Wasser abschrecken, Haut abziehen, vierteln, Kerne entfernen und in Würfel schneiden.

3
2Schalotten

Schalotten schälen und in ganz feine Würfel schneiden.

4
2frischeChilischoten

Chilischoten halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

5
1fingerdickes, 1 cm langes StückIngwer2Knoblauchzehen

Ingwer schälen und auf einer Küchenreibe fein reiben. Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden.

6
4ELnativesKokosöl

In einem Topf mit Kokosöl Schalotten, Knoblauch, Chilischoten und Ingwer glasig anschwitzen.

7
1TLKreuzkümmel1TLKurkuma1ELCurrypulver1Msp.Hing

Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry und Hing dazugeben und kurz mitrösten.

8
100mlWasser

Kürbis hinzugeben und unter Rühren einige Minuten andünsten. Mit dem Wasser ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

9
SalzPfeffer

Tomatenwürfel hinzufügen und köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist (der Kürbis sollte aber nicht zerfallen). Mit Steinsalz und Pfeffer abschmecken.

Klassische Variante:

Verwenden Sie Ghee statt natives Kokosöl.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf

New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

von Harsha Gramminger

Erschienen im OM MEDICUS

Du findest es auf Seite 123.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.