SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Süßkartoffel-Pilz-Quiche

mit Mehl, Salz, Margarine, Sojamehl

Vegan

610 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Quicheform
Eine Quicheform entspricht 12 Stücke
  • Für den Boden:
  • 250 g 
    Mehl, Type 450 oder 550
  • 0,5 TL 
  • 150 g 
    kalte vegane Margarine
  • 1 EL 
  • vegane Margarine, und Mehl für die Form
  • Für die Füllung:
  • 650 g 
    Süßkartoffeln
  • 200 g 
    Shiitake-Pilze, ersatzweise braune Champignons
  • 200 g 
    Räuchertofu
  • 2 
    Knoblauchzehen
  • 1 Stange 
    Lauch
  • 1 EL 
    Öl
  • 250 ml 
    trockener Weißwein
  • 350 ml 
    Gemüsebrühe
  • 3 EL 
    Mandelmus, Bioladen
  • Pfeffer
  • 1 Stängel 
    Estragon

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1,2 StundenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Alufolie
  • Backofen
  • Handrührer
  • Pfanne
  • Quicheform
  • Teigrolle

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
250gMehl0,5TLSalz150gkalte veganeMargarine1ELSojamehlvegane Margarine

Mehl, Salz, kalte Margarine, Sojamehl und 3 EL kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührgeräts oder Händen rasch zu einem Teig verkneten. Die Form (Ø ca. 26 cm) einfetten, mit Mehl ausstreuen. Den Teig etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen und einen Rand formen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und abgedeckt ca. 30 Min. kalt stellen.

2
650gSüßkartoffeln200gShiitake-Pilze200gRäuchertofu2Knoblauchzehen1StangeLauch

Den Ofen auf 200° vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Pilze putzen und längs in 5–6 mm dicke Scheiben schneiden. Tofu zuerst in ca. 4 mm dicke Scheiben, dann quer in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

3
1ELÖl250mltrockener Weißwein350mlGemüsebrühe3ELMandelmusSalzPfeffer1StängelEstragon

Öl erhitzen, Tofustreifen darin bei großer Hitze in ca. 1 Min. kross anbraten. Pilzscheiben dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. mitbraten. Knoblauch und Lauch zugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Mit Wein ablöschen und aufkochen. Die Flüssigkeit in einen Topf abgießen, Brühe und Mandelmus zugeben. Alles unter Rühren aufkochen, bis die Flüssigkeit leicht sämig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Estragon waschen und trocken schütteln, Blättchen hacken und unter die Mandelcreme rühren.

4

Die Hälfte der Tofu-Pilz-Mischung auf den Boden geben, ein Drittel der Mandelsahne angießen, Süßkartoffeln fächerartig darauflegen. Das Schichten einmal wiederholen, dabei mit einer Schicht Süßkartoffeln abschließen. Das letzte Drittel Mandelcreme angießen. Mit Alufolie abdecken. Die Quiche im Backofen (Mitte) ca. 55 Min. backen. Die Folie entfernen und die Quiche in weiteren 15 Min. fertig backen.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1,2 StundenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Alufolie
  • Backofen
  • Handrührer
  • Pfanne
  • Quicheform
  • Teigrolle

Vegan backen von Nicole Just

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan backen

von Nicole Just

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.