SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veganes Kartoffelgratin

mit Kartoffeln, Hafermilch, Hafersahne, Salz

Das Kartoffelgratin ist ein beliebter Klassiker. Ob als Hauptgericht oder als Beilage. Doch wie steht es um die vegane Version? Natürlich haben wir auch hier eine Alternative, die du im Handumdrehen zubereiten kannst.

Veganes Rezept: veganes Kartoffelgratin
Veganes Rezept: veganes Kartoffelgratin

Vegan

465 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,3 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Das Kartoffelgratin ist ein beliebter Klassiker. Ob als Hauptgericht oder als Beilage. Doch wie steht es um die vegane Version? Natürlich haben wir auch hier eine Alternative, die du im Handumdrehen zubereiten kannst.

Zubereitung

Ansicht

1
1gKartoffeln200mlHafermilch200mlHafersahne1,5TLSalz1PrisePfeffer1ELKräuter

Die Kartoffeln schälen und in 8 mm breite Scheiben schneiden. Hafermilch und Hafersahne in eine Schale zu den Kartoffeln geben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abwürzen.

2

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend die Kartoffel–Mischung in eine Auflaufform geben.

3
50gMargarine3ELCashewmus0,5TLSalzMuskat250gSojamilch3ELHefeflocken

Für den Hefeschmelz die Margarine bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen. Cashewmus, Salz, Muskat, Sojamilch, und Hefeflocken in die Margarine einrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

4

Anschließend den Hefeschmelz auf dem Gratin verteilen und für ca. 50 Minuten backen.

Das könnte dir auch gefallen!

Wer nicht auf eine knusprige Kruste verzichten möchte, kann vegane Käsealternativen über das Gratin geben.

Mehr davon!

Viele weitere leckere Rezeptideen rund um die tolle Knolle findest du in der Rezeptsammlung Tolles von der Knolle!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.