SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mini-Gemüse-Törtchen

mit Cashewkerne, Sojajoghurt, Räuchertofu, Senf

klein, schick und raffiniert

Vegan

304 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,4 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Servierring
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


klein, schick und raffiniert

Zubereitung

Ansicht

1
70gCashewkerne3ELSojajoghurt50gRäuchertofu1TLmittelscharferSenf

Am Vortag die Cashews in Wasser einweichen. Am nächsten Tag in ein Sieb abgießen und kalt abbrausen. Nüsse in einem hohen Rührbecher mit Sojaghurt, Räuchertofu und Senf pürieren.

2
0,75TLKräutersalz2ELSojamehl4ELWasser

Alles mit dem Kräutersalz würzen. Das Sojamehl mit Wasser verrühren und unterrühren. Mischung beiseitestellen.

3
1,5ELveganeMargarine200mlGemüsebrühe50gPolenta

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Dessertringe (7 cm Durchmesser) mit 0,5 EL Margarine einfetten und daraufstellen. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, die Polenta einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 2 Min. köcheln lassen. Dann 1 EL Margarine unterrühren und den Maisgrieß sofort in die Ringe füllen.

4
150gZucchini150gLauch100gMöhren1ELveganeMargarineSalzPfefferfrisch geriebeneMuskatnuss1TLCurrypulver

Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und quer in Scheibchen schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Übrige Margarine erhitzen. Gemüse darin bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. unter Rühren bissfest garen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Muskat und Curry abschmecken, dann unter die Cashewmischung rühren.

5

Das Gemüse in die Ringe auf die Polenta geben und im heißen Backofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, auf Teller setzen und die Törtchen mit einem spitzen Messer vom Rand lösen, dann die Ringe vorsichtig entfernen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Servierring
  • Sieb
  • Topf

Vegan von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan

von Hildegard Möller

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.