SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Couscoussalat mit Hähnchenstreifen

mit Couscous, Orangensaft, Mais, Hähnchenbrustfilets

Du suchst nach einem schnellen und leichten Essen für die Mittagspause oder den Feierabend? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich! Denn dieser fruchtige Couscoussalat mit frischem Koriander, Curry-Hähnchen und leckerem Joghurtdip ist super frisch und im Handumdrehen fertig.

Flexitarisches Rezept: Couscoussalat mit Hähnchenstreifen 1
Flexitarisches Rezept: Couscoussalat mit Hähnchenstreifen 2
Flexitarisches Rezept: Couscoussalat mit Hähnchenstreifen 3

Flexitarisch

630 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Kasserolle
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Du suchst nach einem schnellen und leichten Essen für die Mittagspause oder den Feierabend? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich! Denn dieser fruchtige Couscoussalat mit frischem Koriander, Curry-Hähnchen und leckerem Joghurtdip ist super frisch und im Handumdrehen fertig.

Zubereitung

Ansicht

1
330gCouscous2ELOlivenöl

Zu Beginn den Couscous in eine große Schüssel geben und mit der Hälfte des Olivenöls vermischen. Das Öl sorgt dafür, dass er nachher beim Quellen nicht zu matschig wird.

2
400mlOrangensaft

Den Orangensaft zum Kochen bringen und über den Couscous geben. Diesen dann vorsichtig umrühren und circa 10 Minuten quellen lassen.

3
300gHähnchenbrustfilets2ELOlivenöl2TLCurrypulverSalzPfeffer

Währenddessen die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und mit dem restlichen Olivenöl, der halben Menge Currypulver, Salz und Pfeffer marinieren.

4
400gMais1Gurke2Frühlingszwiebeln0,5BundKoriander

Den Mais abtropfen und die Gurke fein würfeln. Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und den Koriander hacken.

5
2TLCurrypulver2TLgetrocknete MinzeSalzPfeffer

Nach der Quellzeit den Couscous mit einem Löffel auflockern. Restliches Currypulver, getrocknete Minze, Gurke, Mais, Frühlingszwiebel und die Hälfte des Korianders unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6
200gJoghurt1Limette

Die Limette auspressen. Joghurt, Limettensaft und restlichen Koriander zu einem cremigen Dip verrühren.

7

Eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin golden anbraten. Couscoussalat mit Hähnchenstreifen und Joghurtdip servieren.

Mehr Inspiration ...

... zu vielfältigen Couscous-Rezepten? Dann schau dich in unserer Sammlung um: Couscous – unser orientalischer Klassiker!

Du möchtest mehr erfahren?

Was es eigentlich mit Couscous auf sich hat, erfährst du in unserem Magazin: Tipps und Tricks rund um Couscous!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Kasserolle
  • Pfanne

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Couscous RezepteGurken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.