SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rosenkohl-Kartoffel-Gulasch

mit Kartoffeln, Rosenkohl, Zwiebeln, Knoblauchzehen

Vegan

314 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
600gfestkochendeKartoffeln600gRosenkohl3Zwiebeln3,5Knoblauchzehen1Fenchelknolle

Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Rosenkohl waschen, putzen und die Röschen halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Fenchelknolle putzen, waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Hälften in Würfel schneiden.

2
3ELOlivenölSalz400gKirschtomaten400mlWasserPfeffer3,5TLRas-el-Hanout

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben, 3–4 Min. anbraten und mit Salz würzen. Dann die Tomaten (frische Tomaten zuvor waschen und halbieren) und Wasser dazugeben, alles mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout kräftig würzen.

3
150gMungobohnenkeimlinge4ELQuinoa-Crunch

Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Keimlinge kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Rosenkohl unter die Kartoffeln mischen und das Gulasch in weiteren 5 Min. fertig kochen. Die Keimlinge dazugeben und kurz unterrühren. Gulasch anrichten und mit Quinoa-Crunch bestreuen.

Tipp – Quinoa-Crunch

Knusprig gerösteter Quinoa gibt nicht nur diesem Gulasch etwas Biss, sondern auch anderen Gemüsegerichten, Salaten, Suppen, Fruchtsalat und Desserts. 100–150 g Quinoa in Wasser 30 Min. einweichen, dann in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze unter Rühren 16–18 Min. rösten. Je nach Verwendung leicht salzen oder süßen. Quinoa-Crunch sofort verwenden oder abkühlen lassen und in einem Schraubglas ein paar Tage aufbewahren. Veggie-Alternative: Gulasch mit frisch geriebenem Parmesan oder Pecorino bestreuen.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Topf mit Deckel

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Susanna Bingemer, Hans Gerlach, Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel RezepteRosenkohl RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.