SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Weißer Spargel mit Orangensauce

mit weißer Spargel, Wasser, Meersalz, Rapsöl

Eine fruchtige Alternative zur traditionellen Hollandaise-Sauce

Vegetarisch

360 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Eine fruchtige Alternative zur traditionellen Hollandaise-Sauce

Zubereitung

Ansicht

1
1,5kgweißer Spargel

Die Spargeln schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in 4–5 cm lange Stücke schneiden.

2
3,5lWasserMeersalz4ELRapsöl1ELZitronensaft1ELweißer Zucker

Wasser mit Meersalz, Rapsöl, Zitronensaft und Zucker aufkochen, die Spargelstücke darin etwa 15 Minuten weich kochen, so dass sie noch leicht Biss haben. Abschütten und abtropfen lassen.

3
150mlMilch200mlVollrahm150mlOrangensaft1TLPeperonciniöl0,5TLKurkumapulver1TLfeinesMeersalz2ELMaisstärke2ELWasser

Inzwischen für die Sauce Milch, Rahm, Orangensaft und Peperonciniöl aufkochen. Kurkuma und Meersalz beigeben und 2 Minuten köcheln lassen. Die Maisstärke mit dem kalten Wasser verrühren, zur Sauce geben und 1 Minute weiter kochen lassen, bis sie bindet, mit dem Stabmixer aufmixen.

4

Die Spargelstücke in die Sauce geben und darin etwa 5 Minuten fertig garen.

5
30gSchnittlauch

Anrichten und mit dem fein geschnittenen Schnittlauch garnieren.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Pürierstab
  • Topf

tibits at home von tibits & Hiltl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

tibits at home

von tibits & Hiltl

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 30.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Spargel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.