SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Quinoa-Salat mit Ofengemüse

mit Petersilienwurzel, Knoblauchzehe, Olivenöl, Orangensaft

Vegan

597 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Mörser
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
200gMöhren200gPastinaken200gPetersilienwurzel2rote Zwiebeln1Knoblauchzehe

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in 4 cm lange Stifte schneiden. Pastinaken und Petersilienwurzeln putzen, schälen, waschen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Knoblauch schälen und hacken.

2
3ELOlivenöl3ELOrangensaft1ELZitronensaft1TLChiliflockenSalz

Gemüse und Knoblauch in eine Schüssel geben. 3 EL Olivenöl und 3 EL Orangensaft mit dem Zitronensaft, den Chiliflocken und 1 TL Salz verrühren, über das Gemüse gießen und gut unterrühren.

3
2Kardamomkapseln1StangeZimt1TLKoriandersamen2GewürznelkenPfeffer

Ein Blech mit Backpapier auslegen. Das Gemüse nebeneinander darauf verteilen. Kardamomkapseln im Mörser leicht anstoßen und mit der Zimtstange zum Gemüse geben. Koriander und Nelken im Mörser zerreiben und auf dem Gemüse verteilen. Pfeffern und im heißen Ofen (Mitte) zunächst ca. 15 Min. backen. Wenden und ca. 10 Min. weiterbacken. Das Gemüse sollte noch leichten Biss haben.

4
100gQuinoaSalz250mlWasser

Inzwischen Quinoa in ein feines Sieb geben und mit kaltem Wasser gründlich abbrausen. 250 ml Wasser mit ½ TL Salz zum Kochen bringen. Quinoa einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Min. garen, bis die Körner ein glasiges Aussehen annehmen und die weißen Keime außen am Quinoakorn eine sichtbare Spirale formen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Quinoa ca. 10 Min. offen quellen lassen, damit die restliche Flüssigkeit, die sich noch im Topf befindet, aufgenommen wird. Die Körner sollten noch bissfest sein. Quinoa mit der Gabel auflockern.

5
70ggetrocknete Datteln1ELOlivenöl2ELOrangensaftPfefferSalz

Die Datteln entsteinen und dann klein schneiden. Das restliche Öl und den übrigen Orangensaft verrühren. Gemüse aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und mit Quinoa und Datteln mischen. Die Öl-Saft-Mischung darübergießen und alles ca. 15 Min. ziehen lassen, dann nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6
2ZweigePetersilie

Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen, bis auf einen kleinen Rest hacken und unter den Salat rühren. Den Quinoa-Salat mit den ganzen Blättchen garnieren und lauwarm oder abgekühlt servieren.

Mediterrane Variante: Quinoa-Pesto-Salat

Für 2 Personen: 100 g Quinoa wie links beschrieben abbrausen und kochen. In-zwischen 1 Zucchino (ca. 300 g) putzen, waschen und 1 cm groß würfeln. In einer Pfanne in 1 EL Olivenöl unter Rühren ca. 3 Min. anbraten und salzen, pfeffern. Dann 60 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten klein schneiden. 2 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Quinoa mit Zucchiniwürfeln, Tomaten und Frühlingszwiebeln mischen. Für das Pesto je 3 Stängel Basilikum und Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen. 1 Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit den Kräuterblättchen, 4 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einen Rührbecher geben und pürieren. Das Pesto und 10 schwarze Oliven unter den Quinoa-Salat rühren.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Mörser
  • Sieb
  • Topf

Vegan von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan

von Hildegard Möller

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Quinoa RezeptePastinaken RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.