SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Graupen-Power-Bowl

mit Graupen, Radicchio, Blutorangen, Pistazien

Diese Bowl hat Power – in Aussehen und Geschmack. Denn wer ihr nicht schon beim Angucken verfällt, der wird spätestens beim Schmecken überzeugt. Denn das Blutorangen-Dressing macht die Graupen frisch und fruchtig. Wozu cremiger Ricotta, Gewürz-Pistazien und wachsweiches Ei besonders gut passen.

Vegetarisches Rezept: Graupen-Power-Bowl 1
Vegetarisches Rezept: Graupen-Power-Bowl 2
Vegetarisches Rezept: Graupen-Power-Bowl 3

Vegetarisch

723 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • kleiner Topf
  • Raspel
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Diese Bowl hat Power – in Aussehen und Geschmack. Denn wer ihr nicht schon beim Angucken verfällt, der wird spätestens beim Schmecken überzeugt. Denn das Blutorangen-Dressing macht die Graupen frisch und fruchtig. Wozu cremiger Ricotta, Gewürz-Pistazien und wachsweiches Ei besonders gut passen.

Zubereitung

Ansicht

1
300gGraupen4Eier

Graupen nach Packungsanleitung in einem Topf mit Salzwasser kochen. Eier in einem anderen Topf für ca. 6-7 Minuten wachsweich kochen.

2
100ggehacktePistazien1TLChiliflockenSalz

Gehackte Pistazien in einer Pfanne ohne Öl rösten. Chiliflocken und Salz dazugeben und abkühlen lassen.

3
2Radicchio1rote Zwiebel4Blutorangen

Radicchio in breite und rote Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Blutorangen mit einem Messer schälen, vor allem die weiße bittere Haut entfernen. Geschälte Blutorangen in Scheiben schneiden und beiseitestellen.

4
2Blutorangen2ELHonig2ELOlivenöl1TLgemahlenerKardamomSalzPfeffer

Für das Dressing Schale von den restlichen Blutorangen abreiben und Saft davon auspressen. Beides mit Honig, Olivenöl, Kardamom, Salz und Pfeffer verrühren. Zusammen mit Radicchiostreifen und roten Zwiebeln unter die gekochten Graupen mengen.

5
250gRicotta

Eier schälen, in Gewürzpistazien wälzen und dann halbieren. Die Bowl nach Belieben anrichten. Zum Schluss den Ricotta und die halben Eier darauf geben.

Tipp!

Bekommst du keine Blutorangen im Supermarkt, schmeckt die Bowl natürlich auch super mit normalen Orangen. Mindestens genauso ein Hingucker!

Das könnte dir auch gefallen!

Und weil es so Spaß macht, solch schöne Bowls zu essen, haben wir ein weiteres Rezept für dich: unsere Healthy Bowl mit frischem Rotkohl und Feldsalat!

Noch was übrig?

Falls du noch einige Blutorangen übrig hast, ist hier eine tolle Idee für einen Ingwersirup mit Blutorange und Thymian.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • kleiner Topf
  • Raspel
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.