Auberginen-Pita

mit Auberginen, Naturjoghurt, Käse, Zwiebel

Profilbild MANI
von MANI

Vegetarisch

Vegetarisch

Brennwert

461 kcal

Schwierigkeit

Mittel

Zubereitungsdauer

4,1 Std.

Drucken

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Portionen
3
Auberginen, à 250 g
200 g
Naturjoghurt, 3,5 % Fett
300 g
Käse, zu gleichen Teilen Feta, Gouda, Pecorino oder Parmesan
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Lauchstange
3 Stängel
Petersilie
Minzblättchen
2
Eier
50 ml
MANI natives Olivenöl extra, Selection
40 g
Hartweizengrieß
Öl, für das Backblech
120 g
fertiger Strudelteig, wahlweise auch Filo- oder Yufkateig
8
MANI getrocknete Tomaten in Olivenöl
Kümmel
MANI Meersalz
Pfeffer

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1,8 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit

Benötigte Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backblech
  • Backofen
  • Haarsieb
  • Reibe
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
461kcal22%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
17.1g36%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
28.1g40%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
32.6g12%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Ei

Ei

Die Allergene können sowohl im Eiklar als auch im Eigelb stecken, weshalb Betroffene komplett auf Eier verzichten müssen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.

Laktose

Laktose

Laktose (Milchzucker) kommt in Tiermilch und ihren Folgeprodukten vor, wie beispielsweise Käse, Joghurt oder Quark. Die Beschwerden reichen von Bauchgrimmen bis zu starken Verdauungsbeschwerden. Mittlerweile gibt es viele laktosefreie Milchprodukte.
Profilbild MANI
von MANI


Zubereitung

1
3
Auberginen

Die Auberginen mit der Schale auf ein Backblech legen und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (180 Grad Umluft) etwa 45 Minuten im Ofen backen.

2

Etwas abkühlen lassen, dann die Haut abziehen. Die Auberginen in einem Sieb mindestens 2 Stunden abtropfen lassen.

3
200 g
Naturjoghurt

Den Joghurt in einem mit Küchenkrepp ausgelegtem Sieb abtropfen lassen.

4
300 g
Käse

Die drei Käsesorten reiben, etwas vom Gouda für später beiseite stellen.

5
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Lauchstange
3 Stängel
Petersilie
Minzblättchen

Das Gemüse vorbereiten: Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch zerdrücken. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter hacken. Auberginen in 2 cm große Stücke schneiden.

6
2
Eier
50 ml
MANI natives Olivenöl extra, Selection
40 g
Hartweizengrieß
MANI Meersalz
Pfeffer
Kümmel

Mit Joghurt, Käse, Gemüse und Kräutern gut vermengen. Die Eier, das Öl und den Grieß zugeben und die Masse mit den Gewürzen abschmecken.

7
Öl

Eine runde Backform (etwa 26 cm Durchmesser mit erhöhtem Rand) mit Olivenöl ausstreichen.

8
120 g
fertiger Strudelteig

Den Teig etwas größer als die Backform zuschneiden und die Form damit auslegen.

9
8
MANI getrocknete Tomaten in Olivenöl

Die Füllung auf den Teig geben, die getrockneten Tomaten darauf verteilen und den überlappenden Teig zur Mitte hin einklappen.

10

Den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) eine Stunde backen.

MANI Tipp

Mischen Sie 100 g kleingehackte Mandeln unter den Käse. Dies macht die Käsekruste noch knuspriger und sorgt für einen besonderen Geschmack.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

1,8 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backblech
  • Backofen
  • Haarsieb
  • Reibe
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
461kcal22%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
17.1g36%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
28.1g40%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
32.6g12%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Ei

Ei

Die Allergene können sowohl im Eiklar als auch im Eigelb stecken, weshalb Betroffene komplett auf Eier verzichten müssen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Gluten

Gluten

Gluten befindet sich in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkorn – und all ihren Folgeprodukten wie Brot, Nudeln oder Keksen. Die Beschwerden reichen von Verdauungsbeschwerden über Müdigkeit bis zu Kopfschmerzen.

Laktose

Laktose

Laktose (Milchzucker) kommt in Tiermilch und ihren Folgeprodukten vor, wie beispielsweise Käse, Joghurt oder Quark. Die Beschwerden reichen von Bauchgrimmen bis zu starken Verdauungsbeschwerden. Mittlerweile gibt es viele laktosefreie Milchprodukte.




Diese Rezepte könnten dir gefallen

15
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Kürbisspalten mit Tomaten-Curry-Dip

Einfach | 25 Min. | 571 kcal
75
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Brokkoli mit Curry-Quark-Haube

Einfach | 1,1 Std. | 443 kcal
228
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Wirsingeintopf

Einfach | 45 Min. | 473 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.