SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Kartoffel-Auflauf

mit Mischpilze, getrocknete Tomaten, Knoblauchzehen, Sojamilch

Mit Cashew-Knusperkruste

106

Vegan

580 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Blitzhacker
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mit Cashew-Knusperkruste

Zubereitung

Ansicht

1
20ggetrockneteMischpilze60ggetrocknete Tomaten2Knoblauchzehen400mlSojamilch2TLSpeisestärke

Den Backofen auf 200° vorheizen. Pilze mit den Fingern fein zerbröseln. Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln, Knoblauch schälen. Sojamilch und Speisestärke verrühren.

2
1ELÖl1PäckchenTK-Zwiebel-Duo200gTK-BlattspinatKräutersalzPfeffer1,5ELEssig

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Darin das Zwiebel-Duo mit den Pilzen anbraten. 1 Knoblauchzehe dazupressen, Sojamilch dazugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen lassen. Gefrorenen Spinat und Tomaten dazugeben, mit Kräutersalz, Pfeffer und Essig würzen.

3
400ggepellte gekochteKartoffeln

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform (15 × 20 cm) flach verteilen, die Spinatmischung darüberschichten. Im Ofen (Mitte) in 20–25 Min. goldbraun backen.

4
1Brötchen50ggesalzene, gerösteteCashewkerne2TLkörnigerSenf1ELÖl

Für die Kruste das Brötchen in kleine Stücke zupfen und im elektrischen Blitzhacker mit den Cashewkernen, Senf, übrigem Öl und restlichem Knoblauch grob zerkleinern. Nach 10 Min. Backzeit über den Auflauf streuen.

Keine Kartoffelreste vom Vortag parat?

Dann einfach blitzschnell Kartoffeln in der Mikrowelle garen. So geht’s: 400 g kleine Kartoffeln (Drillinge) gut waschen und ungeschält mit 50 ml Wasser in eine Schüssel geben. Zugedeckt auf höchster Stufe 4–5 Min. garen. Anschließend mit Schale wie beschrieben weiterverarbeiten.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Blitzhacker
  • Pfanne

Vegan für Faule von Martin Kintrup

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan für Faule

von Martin Kintrup

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.