SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Risottoreisbällchen auf Radicchio-Bett

mit Risottoreis, Weißwein, Gemüsebrühe, Schalotten

Mit diesen wunderbaren kleinen Bällchen werden deine Gäste richtig beeindruckt sein. Der Radicchio harmoniert wunderbar mit dem Geschmack der Risottoreisbällchen. Sie können gut vorbereitet werden und schmecken auch am nächsten Tag kalt noch prima!

Vegetarisches Rezept: Risottoreisbällchen auf Radicchio-Bett 1
Vegetarisches Rezept: Risottoreisbällchen auf Radicchio-Bett 2
Vegetarisches Rezept: Risottoreisbällchen auf Radicchio-Bett 3

Vegetarisch

421 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Schraubglas
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mit diesen wunderbaren kleinen Bällchen werden deine Gäste richtig beeindruckt sein. Der Radicchio harmoniert wunderbar mit dem Geschmack der Risottoreisbällchen. Sie können gut vorbereitet werden und schmecken auch am nächsten Tag kalt noch prima!

Zubereitung

Ansicht

1
2Schalotten1Knoblauchzehe1ELOlivenöl

Schalotten und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und beides darin anschwitzen.

2
250gRisottoreis80mlWeißwein600mlGemüsebrühe

Reis zugeben und gut umrühren. Mit Weißwein und Gemüsebrühe nach und nach aufgießen und den Reis ca. 20 Minuten garen lassen. Dabei immer wieder gut umrühren und etwas von der Flüssigkeit zugeben.

3
1Radicchio0,5Orange50gParmesan50ggeriebenerMozzarella

Radicchio waschen und in feine Streifen schneiden. Orangenschale abreiben. Orangensaft auspressen. Parmesan reiben und Mozzarella, wenn es kein geriebener ist, in feine Stücke schneiden.

4
1ELWeißweinessig2ELOlivenöl1TLAkazienhonig1gZimtSalzPfeffer1Orange

Die Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben und gut schütteln.

5
0,5TLZimtSalzPfeffer

Am Ende der Garzeit die Orangenschale und den Zimt unter den Reis rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Der Reis sollte lauwarm sein, bis er weiterverarbeitet wird.

6
1Ei2ELPaniermehl

Käse, Ei und Semmelbrösel mit dem Reis gut vermengen.

7
130gPaniermehl

Paniermehl auf einen tiefen Teller geben. Nun mit den Händen Kugeln in Größe von Golfbällen formen. Diese in den Semmelbröseln wälzen und auf Tellern ablegen.

8
3ELOlivenöl

Die Bällchen in der Pfanne mit Öl von allen Seiten goldbraun anbraten.

9

Radicchio auf Teller verteilen und das Dressing darüber träufeln. Je drei Bällchen auf dem Salatbett garnieren.

Tipp!

Pro Portion haben wir mit drei Bällchen gerechnet.

Die Reisbällchen können gut am Vortag vorbereitet werden.

Das könnte dir auch gefallen!

Wenn du Risotto magst, dann probiere doch mal dieses Pilzrisotto!

Noch was übrig?

Du hast noch etwas Radicchio übrig? Perfekt, kennst du schon unseren einfachen Sesam-Radicchio-Salat?


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Schraubglas
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.