SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Pilzrisotto

mit Kräuterseitlinge, Austernpilze, Schalotten, Orangen

Pilzrisotto – welch Klassiker der italienischen Küche. Dieses Rezept vereint Kräuterseitlinge und Austernpilze, welche zuvor noch angebraten werden und so ein herrliches Aroma abgeben.

Veganes Rezept: Pilzrisotto
Veganes Rezept: Pilzrisotto
Veganes Rezept: Pilzrisotto

Vegan

432 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Pilzrisotto – welch Klassiker der italienischen Küche. Dieses Rezept vereint Kräuterseitlinge und Austernpilze, welche zuvor noch angebraten werden und so ein herrliches Aroma abgeben.

Zubereitung

Ansicht

1
2Kräuterseitlinge250gAusternpilze

Kräuterseitlinge putzen, halbieren und in Stifte schneiden. Bei den Austernpilzen die Wurzelabschneiden und anschließend in grobe Stücke schneiden.

2
5Schalotten1Orangen2StieleRosmarin2Knoblauchzehen

Schalotten in Würfel schneiden. Orange abreiben und auspressen. Rosmarin vom Stiel abziehen und hacken, Knoblauchzehen ebenfalls klein hacken.

Zubereitung: Orange abreiben und auspressen.
Zubereitung: Rosmarin vom Stiel abziehen und hacken, Knoblauchzehen ebenfalls klein hacken.
3
30gMargarineSalz

Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Kräuterseitlinge und Austernpilze darin scharf anbraten. Die Enden der Austernpilze zuerst anbraten und den Rest nach wenigen Minuten dazugeben. Etwas salzen und beiseitestellen.

Zubereitung: Kräuterseitlinge und Austernpilze scharf anbraten.
4
2ELOlivenöl

In einem Topf Olivenöl leicht erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Den Knoblauch dazugeben und nur kurz weiterdünsten lassen, da der Knoblauch sonst bitter wird. Rosmarin und Orangenschale unterrühren.

5
250gMilchreis150mlWeißwein400mlGemüsebrühe

Nun den Milchreis dazugeben und unter ständigem Rühren glasig dünsten. Orangensaft und Wein dazugießen. Jetzt nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben. Dabei ständig rühren, bis die ganze Flüssigkeit nach ca. 20 Minuten eingekocht ist. Nun die Pilze untermischen und das Risotto servieren.

Zubereitung: Den Milchreis dazugeben und unter ständigem Rühren glasig dünsten.
Zubereitung: Nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben.
Tipp!

Wer mag, kann noch geröstete Zedernnüsse über das Risotto geben.

Verwendet Milch- statt Risottoreis, dieser schmeckt genauso gut und ist günstiger!

Das könnte dir auch gefallen!

Unser veganes Risotto kannst du nach Lust und Laune um beliebige Wunschzutaten erweitern. Also, lass deiner Fantasie freien Lauf und schwing den Kochlöffel!

Mehr Ideen...

Viele weitere leckere Rezepte ohne Gluten findest du in der Rezeptsammlung Glutenfreie Sattmacher!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.