SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Muscheltopf mit Gremolata

mit Miesmuscheln, Staudensellerie, Möhren, Zwiebeln

Genuss vom Feinsten

Muscheltopf mit Gremolata

Flexitarisch

420 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Sparschäler
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Genuss vom Feinsten

Zubereitung

Ansicht

1
1,5kgMiesmuscheln4StangenStaudensellerie2Möhren2Zwiebeln2ZweigeSalbei

Muscheln in kaltem Wasser waschen, offene aussortieren. Den Staudensellerie waschen, putzen und mit einem Sparschäler die Fäden an der gerundeten Seite abschälen. Möhren putzen und dünn schälen. Beides in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. Salbei abbrausen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und klein schneiden.

2
3ELOlivenöl400gstückige Tomaten0,5TLSalzgemahleneChilischoten

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse und Salbei darin bei mittlerer Hitze 3–4 Min. dünsten. Tomaten, Salz und Chili zugeben und das Gemüse etwa 10 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Muscheln hinzufügen und zugedeckt weitere 8 Min. garen.

3
1Zitrone0,5BundPetersilie1Knoblauchzehe

Inzwischen die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben. Petersilie abbrausen, trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Zitronen-schale, Petersilie und Knoblauch mischen und in ein Schälchen füllen.

4

Muscheln einmal kräftig mit dem Gemüse-Tomaten-Sud mischen, dabei geschlossene Muscheln aussortieren. Dann alles in tiefen Tellern anrichten, mit der Gremolata bestreuen und sofort servieren.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Sparschäler
  • Topf

Genuss-Fasten von Elisabeth Lange

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Genussfasten

von Elisabeth Lange

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 121.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.