SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mangold-Zitronen-Quiche

mit Dinkelvollkornmehl, Mandeldrink, Olivenöl, Salz

Meine Mangoldquiche mit Zitrone punktet mit dem feinen Aroma der Mangoldblätter und der spritzigen Note von Zitrone. Einer meiner Klassiker, wenn sich Besuch ankündigt. Sie lässt sich nämlich gut vorbereiten und wandert dann zum richtigen Zeitpunkt in den Backofen. Zusammen mit einem frischen Salat, die beste Grundlage für einen gelungenen Abend.

Veganes Rezept: Mangold Zitronen Quiche
Veganes Rezept: Mangold Zitronen Quiche
Veganes Rezept: Mangold Zitronen Quiche

Vegan

178 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Tarteform
Eine Tarteform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Frischhaltefolie
  • Kühlschrank
  • Mixbecher
  • Pfanne mit Deckel
  • Pürierstab
  • Raspel
  • Springform

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Meine Mangoldquiche mit Zitrone punktet mit dem feinen Aroma der Mangoldblätter und der spritzigen Note von Zitrone. Einer meiner Klassiker, wenn sich Besuch ankündigt. Sie lässt sich nämlich gut vorbereiten und wandert dann zum richtigen Zeitpunkt in den Backofen. Zusammen mit einem frischen Salat, die beste Grundlage für einen gelungenen Abend.

Zubereitung

Ansicht

1
250gDinkelvollkornmehl1TLSalz120mlMandeldrink70mlOlivenöl

Das Mehl und das Salz in eine Schüssel geben, eine Kuhle in der Mitte formen, in diese den Mandeldrink und das Olivenöl gießen, zu einem homogenen Teig kneten. Aus der Schüssel nehmen, auf einer bemehlten Fläche weiter zu einer Kugel formen.

Zubereitung: Aus Mehl, Olivenöl, Salz und Mandelmilch einen Mürbteig herstellen
2
1roteZwiebel1StangeLauch500gMangold

Die Teigkugel in Frischhaltefolie packen und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Lauch in feine Streifen schneiden. Die Stiele der Mangoldblätter abtrennen und in feine Streifen schneiden.

Zubereitung: Mangoldstiele, Lauch und  Zwiebeln klein schneiden.
3
1ELOlivenöl1ELAhornsirup1Zitronen1TLSalz1TLPfeffer schwarz

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel anbraten. Die Streifen der Mangoldstiele dazugeben. Den Ahornsirup hinzufügen und kurz karamelisieren lassen. Lauch dazugeben und die Hitze reduzieren. Den Abrieb einer Zitrone, Salz und Pfeffer zum Gemüse geben.

Zubereitung: Mangold und restliches Gemüse in einer Pfanne anbraten.
4
1ELSojasauce

Die Pfanne mit Sojasauce und dem Saft der Zitrone ablöschen. Die Mangoldblätter vorsichtig in die Pfanne geben. Den Deckel aufsetzen und das Gemüse durchziehen lassen.

Zubereitung: Mangoldblätter auch in Streifen schneiden und mit in die Pfanne zu restlichen Gemüse geben.
5
400gSeidentofu2ELMaisstärke1Zitronen0,5TLSalz

Nun die Crème zubereiten: Den Seidentofu mit der Stärke, dem Saft und Abrieb der Zitrone und Salz in einen Mixbecher geben und pürieren. Die Crème zur Gemüsepfanne geben und alles gut miteinander vermengen.

Zubereitung: Crème aus Seidentofu, Stärke und Zitronenabrieb herstellen.
6
1Zitronen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) einfetten. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in die Springform drücken, so dass ein 3 cm hoher Rand entsteht. Mit einer Gabel mehrmals in den Boden stechen und 10 Minuten blind backen. Die Zitrone in feine Scheiben schneiden.

Zubereitung: den Mürbteig in eine Springform drücken und mit der Gabel einstechen.
7
2Knoblauchzehen1TLCayennepfeffer

Knoblauch schälen und reiben und mit dem Cayennepfeffer zur Füllung geben. Die Gemüsemasse in die Form einfüllen, die Zitronenscheiben kreisförmig platzieren und auf der unteren Schiene 30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

Zubereitung: Die fertige Mangoldfüllung auf den blind gebackenen Mürbteigboden geben.
Tipp!

Eine Quiche kann man auch wunderbar am nächsten Tag kalt essen. So ist die Mittagspause in der Arbeit auch gleich schon mit geplant!

Tipp!

Du hast noch ein paar Gemüsereste im Kühlschrank? Dann nichts wie rein damit in die Quiche. Alles einfach mit in der Pfanne anbraten und zur Füllung verarbeiten.

Mehr Ideen...

...zum Thema Mangold? Wie wäre es mit einem Mangold-Risotto oder einem raffinierten Mangold Burger. Ausprobieren, es lohnt sich!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Frischhaltefolie
  • Kühlschrank
  • Mixbecher
  • Pfanne mit Deckel
  • Pürierstab
  • Raspel
  • Springform

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.