SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zitronenkuchen

mit Zitrone, Joghurt, Dinkelmehl, Zitronensaft

Wer kann diesem Klassiker widerstehen? So ein saftiger Zitronenkuchen mit erfrischend fruchtiger Note geht immer! Mit den getrockneten Blüten und hauchdünnen Zitronenscheiben dekoriert ist der Kuchen ein super Mitbringsel auf jeder Party oder für den Geburtstag deiner Liebsten!

Vegetarisches Rezept: Zitronenkuchen
Vegetarisches Rezept: Zitronenkuchen 2
Vegetarisches Rezept: Zitronenkuchen 3

Vegetarisch

263 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Kastenform
Eine Kastenform entspricht 16 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Holzspieß
  • Kastenform
  • Küchenpinsel
  • Raspel

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Wer kann diesem Klassiker widerstehen? So ein saftiger Zitronenkuchen mit erfrischend fruchtiger Note geht immer! Mit den getrockneten Blüten und hauchdünnen Zitronenscheiben dekoriert ist der Kuchen ein super Mitbringsel auf jeder Party oder für den Geburtstag deiner Liebsten!

Zubereitung

Ansicht

1
450gDinkelmehl3TLBackpulver0,5TLSalz

Eine Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen.

Zubereitung Schritt 1: Form einfetten und mit Mehl ausstäuben
Zubereitung Schritt 2: Mehlmischung vermengen
2
3Zitrone4Eier350ggriechischerJoghurt120gZucker150mlRapsöl4TLZitronensaft

Die Zitronenschale abreiben und in einer Schüssel mit Eier, Joghurt und Zucker verrühren. Das Rapsöl und Zitronensaft langsam unterrühren. Die Mehlmischung unterrühren. Den fertigen Teig in die Kastenform geben und für ca. 55 Minuten backen.

Zubereitung Schritt 3: Schale der Zitronen abreiben
Zubereitung Schritt 4: Eier, Joghurt und Zucker verrühren
3

Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen in der Mitte durchgebacken ist. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen.

Zubereitung Schritt 5: Kuchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen
4
100gPuderzucker3TLZitronensaft

Für den Zuckerguss den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einer dickflüssigen Paste verrühren und diese mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen.

Zubereitung Schritt 6: Zuckerguss mit Puderzucker und Zitronensaft herstellen
Zubereitung Schritt 7: Zuckerguss mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen
5
1Zitronegetrocknete Blüten

Zitrone in Scheiben schneiden und den Kuchen damit dekorieren. Getrocknete Blüten darüber streuen. In Stücke schneiden und servieren.

Zubereitung Schritt 8: Kuchen mit Zitronenschalen und Blüten dekorieren
Tipp!

Den Zitronenkuchen kannst du wahlweise auch ohne Zuckerguss servieren, wenn du den Zucker reduzieren willst!

Mehr davon?

Backe, backe Kuchen! Wer noch mehr Inspiration sucht, wird in dieser Sammlung bestimmt fündig.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Holzspieß
  • Kastenform
  • Küchenpinsel
  • Raspel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Dinkel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.