SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Japanische Pfannkuchen

mit Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Karotte, Wasser

Hier findest du Abwechslung und pure Geschmacksvielfalt in einem Gericht. Diese leckeren herzhaften Pfannkuchen, auch Okonomiyaki genannt, sind schnell zubereitet und eine wahre Hausmannskost der japanischen Küche. Ob als deftiges Frühstück oder als Abendessen, mit den würzigen Soßen machen diese Pfannkuchen für jeden Anlass etwas her.

Vegetarisches Rezept: Japanische Pfannkuchen
Vegetarisches Rezept: Japanische Pfannkuchen 2
Vegetarisches Rezept: Japanische Pfannkuchen 3

Vegetarisch

383 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Hier findest du Abwechslung und pure Geschmacksvielfalt in einem Gericht. Diese leckeren herzhaften Pfannkuchen, auch Okonomiyaki genannt, sind schnell zubereitet und eine wahre Hausmannskost der japanischen Küche. Ob als deftiges Frühstück oder als Abendessen, mit den würzigen Soßen machen diese Pfannkuchen für jeden Anlass etwas her.

Zubereitung

Ansicht

1
3EierSalz150mlWasser200gWeizenmehl 1TLBackpulver

Die Eier und das Salz zusammen mit dem Wasser mischen. Mit dem Mehl und Backpulver glattrühren.

2
450gChinakohl1Karotte3FrühlingszwiebelnSalzPfeffer

Den Chinakohl in feine Streifen schneiden und die Karotte reiben. Die Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden und alles zum Teig zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3
150gPilze1ELSesamöl

Die Pilze in Scheiben schneiden. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig in die Pfanne geben. Die Oberseite vor dem Wenden mit Pilzen belegen. Den Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite fertig backen.

4
3ELMayonnaise3ELJoghurt4TLBarbecue-Soße1TLNori1ELschwarzer und weißer Sesam

Die Mayonnaise mit Joghurt vermischen. Die fertigen Pfannkuchen mit der Mayonnaise-Joghurt-Soße beträufeln und Barbecue-Soße darübergeben. Nori in sehr feine Streifen schneiden. Zuletzt Nori und Sesam darüberstreuen und servieren.

Mehr davon?

Für deinen nächsten japanischen Abend findest du in dieser Sammlung tolle Rezepte, zum Sushi Selbermachen.

Das könnte dir auch gefallen!

Du hast noch etwas Chinakohl übrig? Kein Problem, zaubere dir doch einfach eine leckere Chinakohlgemüse-Pfanne oder einen veganen Chinakohlsalat.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.