SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Curry-Mais-Quesadillas

mit Knoblauchzehe, Ingwer, Minzblätter, Salatgurke

Ein tolles Abendessen aus der Hand: knusprig durch die Tortillafladen, angenehm sättigend durch die spicy Käse-Gemüse-Füllung, frisch durch die minzeduftende Raita. Und dabei ist alles auch noch ruckzuck fertig!

59

Vegetarisch

795 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ein tolles Abendessen aus der Hand: knusprig durch die Tortillafladen, angenehm sättigend durch die spicy Käse-Gemüse-Füllung, frisch durch die minzeduftende Raita. Und dabei ist alles auch noch ruckzuck fertig!

Zubereitung

Ansicht

1
1Knoblauchzehe2cmIngwer30frischeMinzblätter7cmSalatgurke250ggriechischerSahnejoghurt1TLZitronensaftSalz

Für die Minz-Raita Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Gurke waschen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Alles mit dem Joghurt vermischen und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Die Raita abgedeckt ziehen lassen.

2
1rote Paprikaschote400gmittelalterGouda100gFrischkäse3ELMais1Frühlingszwiebel0,5BundKoriandergrün2TLrote Thai-Currypaste

Für die Quesadillas die Paprika putzen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Käse grob raspeln und mit Frischkäse, Paprika und Mais verrühren. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen, fein hacken und mit der Currypaste unter die Käsemischung rühren.

3
8Mais-Tortillafladen4ELOlivenöl

Den Backofen auf 100° vorheizen. 4 Tortillafladen auf die Arbeitsfläche legen und mit jeweils einem Viertel der Mischung bestreichen. Mit den übrigen Tortillafladen abdecken und die Fladen zusammendrücken. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen (wer hat, erhitzt gleich zwei Pfannen).

4

Einen gefüllten Tortillafladen in die Pfanne legen und bei kleiner bis mittlerer Hitze 1 Min. anbraten. Die Fladen wenden und von der zweiten Seite 1–2 Min. braten, bis die Füllung zerlaufen ist und der Käse Fäden zieht. Herausnehmen, im Backofen warm halten und mit den übrigen Tortillafladen genauso verfahren. Die fertigen Fladen in Stücke schneiden und mit der Minz-Raita servieren.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Raspel

Grünkohl trifft Kokos von Anne-Katrin Weber

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Grünkohl trifft Kokos

von Anne-Katrin Weber, Anne-Katrin Weber, Sabine Schlimm

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Ingwer RezepteGurken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.