Kitchenhacks

Ananas schneiden: So gibt’s das meiste Fruchtfleisch

Profilbild PauliCooks

von PauliCooks

3.12.2022

Zum Schälen und Schneiden von frischer Ananas braucht es die richtige Technik – denn wer einfach drauf los schneidet verliert oft kostbares Fruchtfleisch. Mit dieser easy Anleitung mit Bildern lernst du eine Ananas effizient zu schneiden.

Hast du dich schon mal gefragt, wie man eine Ananas klein schneidet? Und dabei möglichst viel Fruchtfleisch erhält? Als ich noch weniger Küchenerfahrung hatte, erschien es mir rätselhaft, wie man die Frucht zu Ringen oder Würfeln zerteilt, denn Ananas schneiden ist nicht gerade intuitiv. Doch wenn du erst mal die richtige Technik draufhast, ist es super simpel. Und los geht’s!

Woran erkennt man, ob eine Ananas reif ist?

  • Rieche an der Unterseite der Ananas. Wenn sie schön fruchtig und süß riecht, ist sie reif.

  • Ziehe an den kleinen Blättern in der Mitte des Büschels. Wenn sie sich leicht lösen lassen, ist die Ananas reif.

Welches Messer brauche ich zum Ananas schneiden?

Zum Schneiden der Ananas solltest du ein großes scharfes Küchenmesser verwenden. So stellst du sicher, dass du möglichst genau und effizient schneiden kannst und gerade Schnitte hinbekommst. Wenn du kein Küchenmesser zur Hand hast, tut es zur Not auch ein großes Brotmesser.

Frische Ananas richtig schneiden – so einfach geht’s:

1. Krone und Boden der Ananas wegschneiden.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks
Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

2. Aufstellen und die Schale, sowie braune Stellen wegschneiden.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks
Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

3. Die Ananas längs halbieren und dann vierteln, damit längliche Spalten entstehen.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks
Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

4. Den Strunk entfernen. Dieser ist sehr hart und deswegen nicht zum Verzehr geeignet.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

5. Die Ananas in Spalten schneiden: Die Viertel nochmal halbieren und dann etwa 2 cm dicke Spalten schneiden.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks
Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

Ananas in Würfel schneiden

Wenn du Ananas in Würfel schneiden möchtest dann gehe bei Schritt 5 so vor:

Die Viertel quer halbieren.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

Anschließend zuerst einschneiden, um dann schöne Würfel abzuschneiden.

Ananas schneiden
Foto: SevenCooks
Ananas schneiden
Foto: SevenCooks

Ananas in Ringe schneiden

Wenn du die Ananas in Ringe schneiden möchtest gehe so vor:

  1. Entfernen wie oben beschrieben die Krone, den Boden und die Schale.

  2. Schneide die Ananas in Scheiben.

  3. Steche den Strunk mit einer runden Plätzchenform heraus oder entferne ihn mit dem Messer.

Ananas dekorativ schneiden

Wenn du deine Ananas als dekoratives Schiffchen schneiden möchtest gehe so vor:

  1. Krone und Boden der Ananas wegschneiden.

  2. Die Ananas längs vierteln, damit längliche Spalten entstehen.

  3. Den Strunk entfernen. Dieser ist sehr hart und deswegen nicht zum Verzehr geeignet.

  4. Das Fruchtfleisch entlang der Schale wegschneiden.

  5. Das Fruchtfleisch mitsamt der Schale auf ein Brett legen. Etwa 2 cm dicke Spalten bis zur Schale einschneiden.

  6. Die Spalten in der Schale in gegenseitige Richtung verschieben.

Ananas richtig aufbewahren

Wenn du die Ananas nicht gleich essen möchtest, gebe sie einfach in ein Einmachglas und stelle es in den Kühlschrank. So hält sich die Ananas locker 2-3 Tage.

Gegrillte Ananas mit Limettenmarinade
Gegrillte Ananasscheiben mit Limettenmarinade. Foto: SevenCooks

Wann hat die Ananas Saison?

Die Ananas wird nach Deutschland importiert und kommt meist aus Costa Rica oder Brasilien. Die besten Monate für die Ananas sind zwischen August und Mai, da es in diesen Monaten in den Anbaugebieten die reichste Ernte gibt. Auch den Rest des Jahres findest du in der Obstabteilung Ananas, sie sind dann aber etwas teuer.

Du willst gesund & nachhaltig kochen?

Mit der SevenCooks App klappt das ganz entspannt. Sie schlägt dir Rezepte vor, die zu deinen Vorlieben passen. Mit ihr planst du im Handumdrehen Kochen und Einkauf. In ihr sammelst du all deine Rezepte, sodass du immer schnell Zugriff auf sie hast - ohne das halbe Internet zu durchforsten.

Probier's einfach aus:

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: Jessica Lewis (Pexels)

Tags

Diese Artikel könnten dir gefallen

Ist Kakao eigentlich gesund?

Ist Kakao eigentlich gesund?

Nicht nur lecker, sondern auch noch gesund: Für die positiven Effekte von Kakao gibt es wissenschaftliche Belege. Ich verrate dir, wie viel du dafür essen musst.

Profilbild Beke Enderstein
von Beke Enderstein
Veganes Mousse au Chocolat aus einfachen Zutaten selber machen

Veganes Mousse au Chocolat aus einfachen Zutaten selber machen

Auch als Veganer musst du auf den beliebten Dessertklassiker nicht verzichten. Wir zeigen dir unsere liebste Variante für veganes Mousse au Chocolat. Lass uns gleich starten, denn die Zutaten hast du bestimmt Zuhause.

Profilbild KatharinaCooks
von KatharinaCooks
Gesunde Schokolade selber machen: Mit 3 Zutaten

Gesunde Schokolade selber machen: Mit 3 Zutaten

Lust auf Schokolade aber keine Lust auf die ganzen Kalorien? Du kannst ganz einfach Schokolade selber machen und das deutlich kalorienärmer als die Varianten im Supermarkt. Mit nur drei Zutaten – die sind sogar für Veganer geeignet.

Profilbild FlorianCooks
von FlorianCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

Golden Morning Smoothie
417
Vegan
Golden Morning Smoothie
Einfach | 10 Min. | 167 kcal
Sommerpunsch
57
Vegan
Sommerpunsch
Einfach | 1,1 Std. | 148 kcal
Süße Summerrolls
286
Vegan
Süße Summerrolls
Einfach | 1 Std. | 433 kcal
Garnelen-Ananas-Spieße
252
Flexitarisch
Garnelen-Ananas-Spieße
Einfach | 2 Std. | 228 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.