Süße Summerrolls

mit Kokosmilch, Apfelsaft, Milchreis, Rohrohrzucker

Profilbild SevenCooks Kitchen
von SevenCooks Kitchen

Summerrolls sind in Vietnam ein Klassiker. Aber auch in der westlichen Küche werden sie immer beliebter. Wir haben für euch einmal die süße Variante der leckeren Röllchen ausprobiert!

Was koche ich heute?

Lass dir Rezepte vorschlagen, die genau zu dir passen. Jeden Tag neu - gesund und lecker.

Hol dir die SevenCooks App

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Stücke

Für die Milchreis-Füllung

350 ml
Kokosmilch
150 ml
Apfelsaft
125 g
Milchreis
0.5 EL
Rohrohrzucker

Für die Füllung

2 Scheiben
Ananas
125 g
Himbeeren
150 g
Heidelbeeren
250 g
Erdbeeren
1
Kiwi

Außerdem

16 Scheiben
Reispapier

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit

Benötigte Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 4 Stücke
433kcal21%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
4.6g10%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
17.9g26%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
62.5g24%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.
Profilbild SevenCooks Kitchen
von SevenCooks Kitchen

Summerrolls sind in Vietnam ein Klassiker. Aber auch in der westlichen Küche werden sie immer beliebter. Wir haben für euch einmal die süße Variante der leckeren Röllchen ausprobiert!


Zubereitung

Ansicht ohne Bilder
Ansicht mit Bildern
Ansicht mit großen Bildern
1
350 ml
Kokosmilch
150 ml
Apfelsaft
125 g
Milchreis
0.5 EL
Rohrohrzucker

Zu Beginn die Kokosmilch zusammen mit dem Apfelsaft in einen ausreichend großen Topf geben und erhitzen. Wenn die Mischung kocht, den Milchreis zugeben. Bei kleiner Hitze und ohne Deckel nun für 30 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit Zucker unterrühren und den Reis auskühlen lassen.

2
125 g
Himbeeren
150 g
Heidelbeeren
250 g
Erdbeeren
1
Kiwi
2 Scheiben
Ananas

Das Obst für die Füllung waschen und die Erdbeeren sowie die Kiwi ggf. halbieren und dann in dünne Scheibchen schneiden. Die Ananasscheiben in schmale Dreiecke schneiden. Das Obst sollte so dünn sein, dass es später gut in das Reispapier gewickelt werden kann.

3
16 Scheiben
Reispapier

Jetzt geht es ans Rollen: Das Reispapier in einer Schüssel mit lauwarmen Leitungswasser kurz einweichen und flach ausbreiten, sobald es weich ist. Zuerst den ausgekühlten Milchreis auf das Reispapier legen. Er bietet einen guten Untergrund für die Obstscheiben.

4

Die Zutaten für die Füllung auf den Reis legen. Dann die untere Seite einschlagen und danach die beiden Ränder über die Füllung klappen. So lässt sich die Rolle einfach von unten nach oben aufrollen. Alle weiteren Rollen ebenfalls so füllen.

Füllung

Bei der Füllung sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt! Da könnt ihr nach euren persönlichen Vorlieben vorgehen oder das Obst verwenden, das gerade Saison hat.

Das einzige, was ihr beachten solltet, ist die Größe der Stücke, die ihr einrollen möchtet – schneidet sie fein genug, damit sie sich gut einwickeln lassen.

Dazu passt ...

... unser fruchtig frischer Himbeer-Minze-Dip!

Das könnte dir auch gefallen!

Du hast noch reichlich Gemüse im Kühlschrank? Dann probier' doch mal unsere herzhaften Summerrolls mit einem leckeren Erdnussdip!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 4 Stücke
433kcal21%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
4.6g10%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
17.9g26%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
62.5g24%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.