SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Würziger Tofu mit Romana

mit Tofu, Chilischote, Zitronengras, Ingwer

Asiatisch gewürzt und – wie in der italienischen Küche – mit knackig gebratenen Salatblättern kombiniert, kommt Tofu hier auf neue Art aus dem Wok!

22

Vegan

359 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Asiatisch gewürzt und – wie in der italienischen Küche – mit knackig gebratenen Salatblättern kombiniert, kommt Tofu hier auf neue Art aus dem Wok!

Zubereitung

Ansicht

1
300gTofu1roteChilischote1ZweigZitronengras2cmIngwer2ELSojasauce

Den Tofu abtropfen lassen und in gut 1 cm große Würfel schneiden. Die Chilischote waschen und den Stiel abschneiden. Das Zitronengras waschen, die Enden und die äußere Schicht entfernen. Den Ingwer schälen und mit Zitronengras und Chili sehr fein hacken. Mit der Sojasauce unter den Tofu mischen. Nach Belieben ca. 30 Min. marinieren (der Geschmack wird dann intensiver) oder gleich weiterverarbeiten.

2
200gRomana-Salatblätter2ELSesamsamen2TLSesamöl2ELneutralesÖl

Die Romana-Salatblätter waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Den Wok erhitzen und den Sesam mit dem Sesamöl darin unter Rühren ca. 1 Min. braten, bis er anfängt zu springen. Herausnehmen und das neutrale Öl in den Wok geben. Die Tofuwürfel darin bei starker Hitze in 2–3 Min. knusprig braten. Dabei möglichst wenig rühren, damit die Würfel schön knusprig werden.

3
100mlGemüsebrüheSalz

Die Salatstreifen dazugeben und alles unter Rühren noch ca. 1 Min. braten, bis die Salatstreifen zusammenfallen. Die Brühe angießen und einmal kräftig aufkochen lassen, alles mit Salz abschmecken. Den Tofu mit dem Sesam bestreuen und gleich servieren. Dazu schmeckt Reis ebenso gut wie asiatische Weizennudeln.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Wok

Wok von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wok

von Cornelia Schinharl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tofu RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.