SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Shakshuka vegan

mit Zwiebel, rote Spitzpaprika, Kichererbsen, Tomatenpassata

Shakshuka ist ein traditionelles Gericht aus Israel. Dort wird die würzige Tomatensoße mit Kichererbsen, Paprika, frischer Petersilie und pochiertem Ei serviert. In unserer veganen Soße hat das Ei allerdings nichts verloren und wird durch unseren feinen Hummus ersetzt.

Veganes Rezept: Shakshuka vegan_1
Veganes Rezept: Shakshuka vegan_2
Veganes Rezept: Shakshuka vegan_3

Vegan

493 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Shakshuka ist ein traditionelles Gericht aus Israel. Dort wird die würzige Tomatensoße mit Kichererbsen, Paprika, frischer Petersilie und pochiertem Ei serviert. In unserer veganen Soße hat das Ei allerdings nichts verloren und wird durch unseren feinen Hummus ersetzt.

Zubereitung

Ansicht

1
1ZwiebelÖl2rote Spitzpaprika

Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit etwas Öl dünsten. Die Paprika fein würfeln, zu den Zwiebeln geben und anbraten.

Zubereitung: Die Zwiebeln mit etwas Öl und Salz glasig dünsten.
Zubereitung: Die Paprika zu den Zwiebeln geben und anbraten.
2
600gKichererbsen1lTomatenpassata1BundPetersilie

Über einem Sieb das Kichererbsenwasser abgießen, danach die Kichererbsen gemeinsam mit der Passata in den Topf geben. Petersilie fein hacken.

Zubereitung: Die Kichererbsen zu den Paprika geben.
3
2TLPaprikapulver edelsüß1TLPaprikapulver geräuchert2TLKreuzkümmel2TLSalz0,5TLCayennepfeffer1ELAgavendicksaft

Die Hälfte der gehackten Petersilie mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz, Cayennepfeffer und Agavendicksaft dazugeben und für 10 Minuten köcheln lassen.

Zubereitung: Die Soße mit Kräutern würzen.
4
350gHummus

Jede Portion in einen Teller geben und mit der restlichen Petersilie sowie Hummus garnieren.

Tipp!

Hummus kannst du ratz fatz selbst machen. Schau mal!

Das könnte dir auch gefallen!

Kichererbsen-Fans sollten auch mein Linsen-Kichererbsen-Dal probieren.

Die klassische Variante des Shakshuka ist mit pochiertem Ei.

Mehr Ideen ...

... für leckere und glutenfreie Rezeptideen findest du in der Rezeptsammlung Glutenfreie Sattmacher!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteHummus Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.