Quinoa-Gemüsetürmchen

mit weiße Quinoa, rote Paprika, Brokkoli, rote Zwiebel

Profilbild Ihana.eu
von Ihana.eu

Genialer Support und megageile Gerichte. Ich bin restlos begeistert.
- Redline600a

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Stücke
1 Tasse
weiße Quinoa
2
rote Paprika
1 kleiner
Brokkoli
1
rote Zwiebel
2
Frühlingszwiebeln
3.5 EL
Margarine
Salz
Pfeffer
Chilipulver

Für die Vinaigrette:

4 EL
Olivenöl
4.5 EL
Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1.5 TL
Senf

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

Benötigte Küchengeräte

  • Dampfgareinsatz
  • Pfanne
  • Servierringe
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 1 Stück
419kcal20%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
9.2g19%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
25.4g36%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
38.1g15%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.
Profilbild Ihana.eu
von Ihana.eu


Zubereitung

1
1 Tasse
weiße Quinoa
0.5 EL
Margarine

Quinoa unter kaltem Wasser abspülen und mit etwa der 2 1/2-fachen Menge Wasser 15-20 Minuten kochen lassen. Danach etwas Sojamargarine untermischen, zur Seite stellen und abkühlen lassen (so hält er später besser zusammen).

2
1 kleiner
Brokkoli

Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Dann einen Dämpfeinsatz in einen Topf stellen, den Topf mit einigen Zentimetern Wasser füllen. Das Wasser zum Kochen bringen, den Brokkoli hineingeben und etwa 3–5 Minuten dämpfen.

3
2
rote Paprika
2
Frühlingszwiebeln
1
rote Zwiebel

Währenddessen die Paprikas waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Auch die Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden. Danach die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

4
3 EL
Margarine
Salz
Pfeffer
Chilipulver

Alles zusammen in etwas Margarine andünsten und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

5
4 EL
Olivenöl
4.5 EL
Weißweinessig
1.5 TL
Senf
Salz
Pfeffer

Für die Vinaigrette das Öl, den Essig und den Senf in ein hohes Gefäß geben, gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Nun können die Türmchen angerichtet werden: dazu die Servierringe (Durchmesser 7 cm) leicht einfetten und auf einen Teller setzen. Die erste Schicht bildet der Quinoa. Hier ist es wichtig, dass ihr genügend Quinoa in den Ring gebt, damit ihr ihn gut festdrücken könnt und er so eine feste Basis bildet.

7

Danach den Paprika dazugeben, darauf folgt wieder eine Schicht Quinoa. Ganz oben dann noch etwas Paprika darübergeben. Auf diese Schicht dann den Brokkoli legen.

8

Nun vorsichtig den Ring abnehmen und schon können die Türmchen serviert werden.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Dampfgareinsatz
  • Pfanne
  • Servierringe
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 1 Stück
419kcal20%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
9.2g19%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
25.4g36%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
38.1g15%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.




Diese Rezepte könnten dir gefallen

Brokkoli-Couscous mit Zitronenjoghurt
74
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Brokkoli-Couscous mit Zitronenjoghurt
Mittel | 40 Min. | 530 kcal
Polentawaffeln mit Fenchelcreme
22
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Polentawaffeln mit Fenchelcreme
Mittel | 1,8 Std. | 1055 kcal
Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos
Vegetarisches Rezept: Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos_1_Schild
114
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Golden Meal-Prep 3: Couscous Tacos
Einfach | 10 Min. | 286 kcal