SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Paprikagemüse mit Hirse – vegan

mit rote Paprika, Hirse, Kokosöl, Limettensaft

wirkt Vata beruhigend ↓ – Pitta erhöhend ↑ – Kapha stimulierend ↓

Vegan

411 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


wirkt Vata beruhigend ↓ – Pitta erhöhend ↑ – Kapha stimulierend ↓

Zubereitung

Ansicht

1
500grote Paprika1TLfrischer Ingwer

Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und einen Teelöffel davon fein reiben.

2
3ELnativesKokosöl0,5lWasser250gHirse

Natives Kokosöl in eine Pfanne geben und die Paprikastreifen darin glasig anschwitzen. Wasser und gewaschene Hirse dazugeben.

3
1ELLimettensaft1ELGaram Masala1TLCurryfrischerKorianderSteinsalzPfeffer

Das Ganze köcheln lassen, bis die Paprikastreifen gar sind. Die übrigen Zutaten dazugeben und mit Steinsalz und Pfeffer abschmecken.

Klassische Variante:

Verwenden Sie Ghee statt natives Kokoköl.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Topf

New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

von Harsha Gramminger

Erschienen im OM MEDICUS

Du findest es auf Seite 65.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Hirse RezepteIngwer Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.