SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Erbseneintopf mit frischen Kräutern

mit TK-Erbsen, Petersilie, Majoran, Oregano

Gerade bei so richtigem Schmuddelwetter braucht man etwas Warmes für den Bauch und die Seele. Da kommt dieser Erbseneintopf genau zur rechten Zeit! Eine Extraportion Gemüse und frische Kräuter geben dir einen ordentlichen Vitaminkick und der würzige Sud wärmt herrlich von innen.

Veganes Rezept: Erbseneintopf mit frischen Kräutern 1
Veganes Rezept: Erbseneintopf mit frischen Kräutern 2
Veganes Rezept: Erbseneintopf mit frischen Kräutern 3

Vegan

378 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Gerade bei so richtigem Schmuddelwetter braucht man etwas Warmes für den Bauch und die Seele. Da kommt dieser Erbseneintopf genau zur rechten Zeit! Eine Extraportion Gemüse und frische Kräuter geben dir einen ordentlichen Vitaminkick und der würzige Sud wärmt herrlich von innen.

Zubereitung

Ansicht

1
1Zwiebel1StangeLauch3festkochendeKartoffeln2Karotten

Zu Beginn die Zwiebel würfeln und den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

2
1ELOlivenöl0,5TLPfeffer3ZweigeMajoran1ELOregano

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel anschwitzen und mit Pfeffer würzen. Anschließend Karottenscheiben, Kartoffelwürfel und Lauchstreifen dazugeben. Nun den Majoran hacken und mit dem Oregano zum Gemüse geben. Alles 2 Minuten dünsten lassen.

3
1.200mlWasser2ELGemüsebrühe1Lorbeerblatt

Das Wasser mit der Gemüsebrühe verrühren und mit dem Lorbeerblatt zum Gemüse geben. 20 Minuten köcheln lassen.

4
0,5BundPetersilie200gRäuchertofu2ELDinkelmehl50mlWasser700gTK-Erbsen2TLRauchsalz0,5TLPfeffer

In der Zwischenzeit die Petersilie hacken und den Räuchertofu in 1 cm Würfel schneiden. Etwas Mehl in Wasser auflösen und zusammen mit den Erbsen in den Topf geben. Für die letzten 5 Minuten mitköcheln lassen. Mit Rauchsalz und Pfeffer nochmals abschmecken.

5
1Zitrone

Zum Schluss den Eintopf mit etwas Zitronenabrieb abschmecken. Mit den Tofuwürfeln und der Petersilie garniert direkt servieren.

Tipp!

Gemüsebrühenpaste kann man ganz leicht selber machen und so hat man immer was auf Vorrat. Hier findest du das Rezept dafür!

Mehr davon?

Wir lieben sie – Gerichte, die ganz einfach in einem Topf zubereitet werden, denn dabei spart man sich jede Menge Zeit beim Abspülen und es bleibt mehr Zeit zum Genießen. Lass dich inspirieren von unserer Rezeptsammlung One Pot – 1 Topf und fertig!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Raspel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteKartoffel RezepteTofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.