Kochideen

Keine Zeit zu kochen? 6 Rezepte für überraschend leckeren Brotsalat

Profilbild PauliCooks

von PauliCooks

7.8.2022

Wer möchte im Sommer schon stundenlang in der Küche stehen? Ein Glück, dass es Brotsalat gibt. Leicht, lecker und überraschend: Lass dich verführen von meinen liebsten Brotsalat-Rezepten!

Ich liebe es zu Kochen und mir Zeit für ein leckeres Gericht zu nehmen, aber ganz ehrlich: Im Sommer möchte ich so viel Zeit wie möglich draußen verbringen, anstatt stundenlang vor dem Herd zu stehen.

Mein Lieblingsgericht an solchen Tagen: Brotsalat! Er kann auf zig Weisen variiert werden, ist leicht aber sättigend und schmeckt viel raffinierter, als es der etwas dröge Name vermuten lässt.

Brotsalat
Foto: SevenCooks

Die Grundlage bildet wie der Name schon sagt Brot. Meist wird Weißbrot verwendet, aber natürlich funktionieren auch alle anderen Brotsorten. Am besten ist das Brot schon ein paar Tage alt, dann wird es noch krosser, wenn du es in Olivenöl röstest.

Was du dann in deinen Brotsalat gibst und mit welchem Dressing du ihn anmachst, ist komplett deiner Kreativität überlassen. Zur Inspiration hier eine kleine Einführung in die wunderbare Welt des Brotsalats.

Panzanella – die Mutter aller Brotsalate

Die wohl bekannteste Variante des Brotsalats kommt aus der Toskana und trägt den klangvollen Namen Panzanella. Klassischerweise besteht er aus altem Ciabatta, Tomaten, Zwiebeln und Basilikum. Das Dressing wird mit reichlich Olivenöl, Salz und ein klein wenig Essig zubereitet.

Traditionell wird das Brot hier in Wasser und Essig eingeweicht. Eine Technik, die sehr altes und hartes Brot wieder genießbar macht. Modernere Interpretationen greifen eher auf in Olivenöl geröstetes Brot zurück.

Der klassische Panzanella bietet sich auch super als Ausgangsrezept an. Es können beliebig Zutaten ergänzt oder weggelassen werden.

Welche Zutaten passen super in Brotsalat?

Eine Auswahl:

  • Rucola

  • Fagioli (kleine weiße Bohnen)

  • gegrillte Paprika

  • Oliven

  • Sardellen

  • Käse wie Mozzarella, Bufala, Parmesan sowie Pecorino

  • frische Kräuter wie Oregano und Thymian

Als Inspiration kommen hier einige meiner Panzanella-Lieblingsrezepte:

Mediterraner Brotsalat

mediteraner Brotsalat
Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für mediterranen Brotsalat

Tomaten-Brotsalat mit Büffelmozzarella und gegrillter Paprika

Italienischer Brotsalat mit Tomaten, Paprika und Mozzarella.
Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für Tomaten-Brotsalat mit Büffelmozzarella und gegrillter Paprika

Panzanella mit gegrillter Nektarine

Zugegeben, die Kombination aus Tomaten und Nektarinen klingt zuerst etwas waghalsig, aber tatsächlich sind die beiden ein unverhofftes Traumpaar!

Es gibt ja die alte Küchenweisheit, das Obst und Gemüse, das zur selben Zeit reif ist, auch gut zusammen schmeckt. Wer diesen Panzanella mit Cocktailtomaten und gegrillter Nektarine probiert hat, wird dem sicherlich nicht widersprechen.

Panzanella Nektarine
Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für Panzanella mit gegrillter Nektarine

Brotsalate in ihrer wunderbaren Vielfalt

Fruchtiger Brotsalat

Ein leckerer Brotsalat kommt aber auch gut ohne Tomaten aus, wie dieser sommerliche Garten-Brotsalat beweist. Hier wird geröstetes Vollkorbrot mit Zuckerschoten, Erbsen und Rucola kombiniert. Das gewisse Etwas bekommt er durch die Zugabe von Minze und frischen Himbeeren.

Fruchtiger Brotsalat
Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für fruchtigen Brotsalat

Kürbis-Brotsalat

Eine Altweibersommer-Variante des Brotsalats mit Hokkaido-Kürbis, Tomaten und Spitzpaprika. Hierzu passt super ein dunkleres Brot. Abgerundet wird das Ganze dann mit Petersilie, Knoblauch und Olivenöl.

Kürbis Brot Salat
Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für Kürbis-Brotsalat

Winterlicher Brotsalat

Das Schöne am Brotsalat ist ja, dass er sich wirklich mit fast allem zubereiten lässt. Damit du im Winter nicht auf ihn verzichten musst, kommt zum Schluss noch eine Variante für die kalte Jahreszeit.

Rote Bete, Radicchio, Feldsalat, Walnüsse, Apfel und frische Kresse werden durch Heidelbeeren ergänzt und mit einer Vinaigrette angemacht. Das harmoniert hervorragend und liefert haufenweise Vitamine um gut durch den Winter zu kommen.

Foto: SevenCooks

Hier geht's zum Rezept für winterlichen Brotsalat

Super eignet sich der Brotsalat auch als Mitbringsel zum gemeinsamen Grillabend mit Familie und Freunden. Inspiration für weitere klassische und kreative Salate zum grillen

Noch mehr Kochideen

Du möchtest noch mehr Inspiration zum Kochen? Kein Problem! Die besten Artikel findest du hier:

Du hast wenig Zeit?

Mit der SevenCooks passt gesund & nachhaltig Kochen auch in den engsten Terminkalender. Sie beschleunigt die Rezeptsuche, erleichtert das Nachkochen und vereinfacht den Einkauf.

Aber am besten probierst du sie direkt aus:

Lesetipps:

Titelbild: SevenCooks

Tags

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.