SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rotkohl-Graupen-Salat mit Walnuss-Apfel-Vinaigrette

mit Perlgraupen, Schalotte, Olivenöl, Gemüsebrühe

21

Vegan

445 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
100gPerlgraupen1Schalotte2TLOlivenöl400lGemüsebrühe1Lorbeerblatt

Die Graupen in einem Sieb abbrausen. Die Schalotte schälen, fein würfeln und im heißem Olivenöl glasig andünsten. Die Graupen dazugeben und kurz anbraten. Die Gemüsebrühe und das Lorbeerblatt dazugeben und die Graupen bei geringer Hitze ca. 30 Min. garen, dabei immer wieder umrühren. Dann die Graupen in ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen, das Lorbeerblatt entfernen.

2
350gRotkohlSalz

Inzwischen vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl ohne Strunk in feinste Streifen hobeln oder schneiden. Rotkohlstreifen in einer Schüssel mit 1 TL Salz 2–3 Min. verkneten (Einweghandschuhe verwenden!), bis der Kohl weich und glänzend wird.

3
3ELApfelessigSalz1TLDijon-Senf2TLApfeldicksaftfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer2ELWalnussöl

Den Apfelessig mit Salz, Senf und dem Apfeldicksaft glatt rühren und kräftig mit Pfeffer würzen. Nach und nach das Öl unterschlagen.

4
1Apfel20gWalnusskerne

Rotkohl und Graupen mit dem Dressing mischen. Den Apfel waschen oder schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel quer feinblättrig schneiden und sofort unter den Salat mischen. Den Salat zugedeckt 1–2 Std. durchziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vor dem Servieren die Walnusskerne grob hacken und darüberstreuen.

Tipp!

Die Walnuss-Apfel-Vinaigrette passt auch zu: Feldsalat, Babyleaves, Mangold und Rohkost aus Möhren, Sellerie oder Roten Beten.

Schwarzer Pfeffer:
Schwarzer Pfeffer lässt sich hier sehr gut durch Langpfeffer ersetzen. Die Stangen in Stücke brechen und in die Pfeffermühle füllen. Langpfeffer hat ein süßliches, leicht schokoladiges Aroma.

Mehr Ideen...

...zu vielen leckeren Rezepten mit Rotkohl findest du in der Sammlung Blaukraut bleibt Blaukraut!


Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Sieb

Salate zum Sattessen von Bettina Matthaei

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Salate zum Sattessen

von Bettina Matthaei

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.