SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegan

503 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Brot
Ein Brot entspricht 12 Scheiben

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1,3 StundenKoch-/Backzeit

1,3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Scheiben

Allergene


Einfach und gut

Zubereitung

Ansicht

1
400gDinkelvollkornmehl100ghellesDinkelmehl1ELSalz1WürfelHefe1TLZucker100mlWasser

Die beiden Mehlsorten mit dem Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe fein zerkrümeln und mit dem Zucker und 100 ml lauwarmem Wasser verrühren. Hefewasser in die Mulde gießen und mit wenig Mehl bestäuben. Diesen Vorteig ca. 10 Minuten gehen lassen.

2
175mlWasser2ELNussöl

Dann noch ca. 175 ml lauwarmes Wasser und das Öl zum Mehl geben und alles mit einem Kochlöffel gründlich vermischen. Die Mischung auf die leicht mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und mit den Händen so lange kräftig durchkneten, bis ein geschmeidiger glatter Teig entstanden ist.

3

Den Brotteig wieder in die Schüssel legen. Ein Küchentuch unter den kalten Wasserstrahl halten und auswringen. Das Tuch über die Schüssel legen. Den Teig an einem warmen und zugfreien Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

4
150gNüsse und/oder Kerne

Die Walnusskerne in grobe Stücke brechen, mit den Sonnenblumen- und Kürbiskernen zu dem Teig geben und gründlich unterkneten.

5

Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Brotteig einen länglichen Laib formen und aufs Blech legen. Den Teig mit dem Tuch bedecken und weitere 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

6

Den Teiglaib gleichmäßig dünn mit Wasser einpinseln und im Ofen (unten) ca. 15 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 180 Grad runterschalten und das Dinkelbrot in ca. 1 Stunde fertig backen. Dabei immer wieder mal mit Wasser einpinseln.

7

Zum Gartest das Brot mit den Topflappen oder einem dicken Tuch aus dem Ofen nehmen, umdrehen und mit den Fingerknöcheln leicht auf die Unterseite klopfen. Klingt es hohl, ist das Brot durchgebacken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Basic-TIPPs

Auch Hefebrote können – wie Brote mit Sauerteig – aus Vollkornmehl zubereitet werden und gehen sehr schön auf. Frische Hefe lässt sich gut einfrieren, sodass man sie so immer im Vorrat haben kann. Dann einfach noch gefroren mit dem lauwarmen Wasser anrühren und stehen lassen, bis sie darin aufgetaut ist. Wer das Brot abwandeln mag, hier ein paar Ideen dazu: Statt der Nüsse schmecken auch Trockenfrüchte im Teig, besonders fein sind Feigen und Rosinen. (So ein Brot passt dann aber trotzdem nicht nur zu Süßem, sondern auch zu Pikantem). Oder auch einmal zusammen mit den Nüssen Kräuter wie Oregano oder Rosmarin oder Gewürze wie Koriander mit unter den Teig kneten.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

1,3 StundenKoch-/Backzeit

1,3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen

Vegan Basics von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan Basics

von Cornelia Schinharl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Dinkel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.