SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Prinzessbohnensalat mit Süßkartoffelmayonnaise

mit Süßkartoffeln, Salz, Mandelmus, Olivenöl

Vegan

329 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Schaumkelle
  • Schraubgläser
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
1,5mlWasserSalz200gSüßkartoffeln

Für die Mayonnaise in einem Topf Wasser mit 2 TL Salz zum Kochen bringen. Die Süßkartoffeln schälen und waschen, in 1 cm große Würfel schneiden und im Salzwasser in 5 – 7 Min. weich kochen. Die Süßkartoffelwürfel mit dem Schaumlöffel herausheben und in einer Schüssel abkühlen lassen.

2
400gPrinzessbohnenSalz2StangenStaudensellerie1rote Paprikaschote200gErdnusstofu

Inzwischen für den Salat die Bohnen waschen, putzen und eventuell halbieren. Im kochenden Salzwasser (von den Süßkartoffeln) ca. 5 Min. blanchieren, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Staudensellerie waschen, abtropfen lassen und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, waschen, abtropfen lassen. Paprika und Tofu und in 1 cm große Würfel schneiden.

3
2ELneutralesPflanzenöl

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin in 3 – 4 Min. rundherum scharf anbraten. Den Sellerie 1 Min. mitbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Tofu etwas abkühlen lassen. (Naturtofu ebenfalls scharf anbraten, die Erdnüsse grob hacken und in der letzten Minute mit in die Pfanne geben.)

4
2ELweißesMandelmus140mlWasser3ELOlivenöl0,5TLKala Namak1ELWeißweinessig2TLAhornsirup1TLSenfSalzschwarzerPfeffer

Für die Mayonnaise die Süßkartoffelwürfel mit dem Mandelmus, Wasser und Olivenöl fein pürieren. Mit den restlichen Zutaten würzen und Bohnen, Tofu, Selleriescheiben und Paprikawürfel in einer Schüssel mit der Süßkartoffelmayonnaise vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Mitnehmen in die Gläser füllen und verschließen.

Mein Superfoodstipp

Süßkartoffeln haben eine hohe Nährstoffdichte. Sie enthalten viel Vitamin E, Beta-Carotin und Kalium und schmecken dazu auch noch gut. Damit Vitamin E, das die Zellen schützt, und Beta-Carotin, das das Zellwachstum reguliert, vom Körper gut aufgenommen werden können, braucht es etwas Fett. Ideal ist deshalb die Zugabe von Nüssen oder Pflanzenölen.

Für mehr Inspiration...

... Dürfen wir vorstellen: Buschbohnen - die Sammlung mit vielen leckeren Rezepten rund um die Bohne!


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Schaumkelle
  • Schraubgläser
  • Sieb
  • Topf

La Veganista. Iss dich glücklich mit Superfoods von Nicole Just

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

La Veganista. Iss dich glücklich mit Superfoods

von Nicole Just

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Süßkartoffel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.