SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Polenta-Pizza

mit gelbe Paprika , rote Zwiebel, Basilikumpesto, Champignons

Lust auf vegane Pizza? Wir zeigen dir, wie du diese leckere Pizza mit Polenta-Boden und gesundem Gemüsebelag schnell und einfach zubereitest. Maisgrieß und viel frisches Gemüse kommen in diesem Gericht zusammen und bieten eine tolle Alternative zur herkömmlichen Pizza.

Veganes Rezept: Polent-Pizza
Veganes Rezept: Polent-Pizza
Veganes Rezept: Polent-Pizza

Vegan

594 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pfanne
  • Raspel
  • Schneebesen
  • Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Lust auf vegane Pizza? Wir zeigen dir, wie du diese leckere Pizza mit Polenta-Boden und gesundem Gemüsebelag schnell und einfach zubereitest. Maisgrieß und viel frisches Gemüse kommen in diesem Gericht zusammen und bieten eine tolle Alternative zur herkömmlichen Pizza.

Zubereitung

Ansicht

1
750gGemüsebrühe1TLSalz1ELOlivenöl250gPolenta

Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, das Salz und das Olivenöl dazu geben und die Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Die Hitze reduzieren und circa 2 Minuten weiter rühren, danach für 5 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2
500gpassierte Tomaten2Knoblauchzehen1ELOregano1TLSalz

In der Zwischenzeit die passierten Tomaten in eine Schüssel geben, den Knoblauch dazu reiben, Oregano und Salz hinzufügen und die Soße vorerst beiseite stellen.

3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Polentamasse kreisförmig circa 1 cm dick darauf verteilen. Am besten geht das Formen mit feuchten Händen, so lässt sich auch gut ein dickerer Rand formen. Den Pizza-Boden 10 Minuten vorbacken.

4
1gelbe Paprika 0,5rote Zwiebel5Champignons3ELPinienkerne

In der Zwischenzeit die Paprika und Zwiebel in feine Ringe schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden und die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.

5
4ELBasilikumpesto8Cocktailtomaten

Nun den Pizzaboden aus dem Backofen holen, mit der Tomatensauce bestreichen und mit dem geschnittenen Gemüse belegen. Basilikumpesto in Kleksen darauf geben. Die Cocktailtomaten auf die Pizza legen und das Ganze für ungefähr 20 Minuten backen.

6

Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit den Pinienkernen bestreuen und 5 Minuten abkühlen lassen. So lässt sie sich besser schneiden.

Noch was übrig?

Du hast noch Polenta übrig und suchst nach einem schnellen und leckeren Gericht für die ganze Familie. Dann probiere unsere Orangenpolenta mit Paprikagemüse.

Tipp!

Unsere leckere Polenta-Pizza schmeckt übrigens auch sehr gut mit selbstgemachten Bärlauchpesto.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pfanne
  • Raspel
  • Schneebesen
  • Topf mit Deckel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteChampignons RezepteTomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.