SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Pizzabrot mit Kräutern

mit Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz

Es duftet herrlich und ist in Nullkommanix gemacht. Das Pizzabrot können Sie außerdem wunderbar aufpeppen und beliebig mit einem anderen Belag abwandeln.

120

Vegan

100 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen
  • Für den Teig
  • 250 g 
    Mehl, Type 405
  • 2 TL 
  • 0,5 TL 
  • 0,5 TL 
  • Mehl, zum Arbeiten
  • 150 ml 
    Wasser
  • Für den Belag
  • 1 
    rote Peperoni
  • 2 EL 
    frisch gehackter Oregano
  • 2 EL 
    frisch gehackter Rosmarin
  • 4 EL 
    Olivenöl
  • 4 
    Knoblauchzehen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

12 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Eisenpfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Es duftet herrlich und ist in Nullkommanix gemacht. Das Pizzabrot können Sie außerdem wunderbar aufpeppen und beliebig mit einem anderen Belag abwandeln.

Zubereitung

Ansicht

1
250gMehl2TLTrockenhefe0,5TLZucker0,5TLSalz150mlWasser

Für den Teig Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben, vermischen. 150 ml lauwarmes Wasser dazugießen, mit dem Stiel eines Holzlöffels verrühren. Teig abgedeckt an einem warmen Ort in ca. 1 Std. auf das Doppelte aufgehen lassen.

2
4Knoblauchzehen1rote Peperoni2ELfrisch gehackterOregano2ELfrisch gehackterRosmarin4ELOlivenöl

Etwa 15 Min. vor dem Ende der Gehzeit den Backofen auf 250° vorheizen und eine Eisenpfanne in den Ofen stellen. Inzwischen für den Belag den Knoblauch schälen und fein würfeln. Peperoni putzen, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit Oregano, Rosmarin und Öl in einer kleinen Schüssel verrühren.

3
Mehl

Mit bemehlten Händen den Teig halbieren. Jeweils eine Teighälfte mit den Händen auf einem Bogen Backpapier in der Größe der Eisenpfanne formen und vorsichtig mit dem Papier in die Pfanne legen. Dabei den Teig so wenig wie möglich kneten, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit der Hälfte der Kräuterölmischung bestreichen. Im Backofen (Mitte) 10 – 12 Min. backen. Die zweite Teighälfte abdecken und wenn der erste Fladen fertig ist, genauso backen.

Tipp!

Variante - Pizzabrot mit Kapern und Oliven: Dafür den Hefeteig wie im Rezept beschrieben zubereiten. 2 EL schwarze oder grüne Oliven ohne Stein klein hacken und 2 EL Kapern abtropfen lassen. 2 – 3 milde oder 1 scharfe Peperoni putzen, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Alle Zutaten mit 150 ml lauwarmem Wasser und 4 EL Olivenöl zur Mehlmischung geben und mit dem Stiel eines Holzlöffels verrühren. Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 2 Std. gehen lassen. Dann wie in Schritt 2 und 3 fertig backen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

12 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Eisenpfanne

Vegan backen von Nicole Just

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan backen

von Nicole Just

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.