SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

560 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Schaumkelle
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
250galtbackeneLaugenbrezeln200mlMilch500gMangold

Für die Knödel die Brezen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch in einem kleinen Topf lauwarm erhitzen und darübergießen. Den Mangold waschen, die Blätter von den Stielen lösen und grob hacken, die Stiele klein würfeln.

2
Salz

In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Den Mangold darin bei starker Hitze 1 Min. sprudelnd kochen. Dann in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit den Händen sehr gut ausdrücken.

3
2Frühlingszwiebeln100gSchafskäse3Eier100gMehlSalzschwarzer Pfeffer

Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelenden und welke grüne Teile entfernen. Dann die Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse in kleine Stücke teilen. Dann Mangold, Zwiebelringe, Käse, Eier und Mehl zu den Brezen geben. Salzen, pfeffern und alles kräftig durchkneten, bis ein gebundener Teig entsteht. Aus dem Knödelteig gleich große Knödel formen. In einem großen Topf Wasser aufkochen.

4
500gChampignons500gTomaten2Frühlingszwiebeln2Knoblauchzehen1BundBasilikum

Inzwischen für das Pilzragout die Champignons mit feuchtem Küchenpapier sauber abreiben und die Stielenden abschneiden. Die Pilze je nach Größe vierteln oder achteln. Die Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.

5

Das kochende Knödelwasser salzen und die Mangoldknödel vorsichtig hineingeben. Die Knödel bei schwacher bis mittlerer Hitze in ca. 15 Min. gar ziehen lassen.

6
2ELOlivenölSalzChiliflocken

Währenddessen das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze unter Rühren ca. 3 Min. braten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Dann die Tomaten einrühren und das Gemüse offen bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Chiliflocken abschmecken und das Basilikum einrühren. Die Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und mit dem Pilzragout servieren.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Schaumkelle
  • Sieb
  • Topf

Frühling, Sommer, Gemüse! von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Frühling, Sommer, Gemüse!

von Cornelia Schinharl

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mangold Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.