SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bohnen-Kokos-Salat mit Sambal

mit grüne Bohnen, Spinat, Sojasprossen, Karotte

Scharf, frisch und süß. Mit selbstgemachtem Sambal, grünen Bohnen und Kokosraspeln bietet dieser Bohnensalat eine wahre Gaumenfreude. Du kannst ihn schnell zubereiten und auch noch gut am nächsten Tag essen. Ein perfektes Mittagessen für heiße Tage!

Veganes Rezept: Bohnen-Kokos-Salat mit Sambal 1
Veganes Rezept: Bohnen-Kokos-Salat mit Sambal 2
Veganes Rezept: Bohnen-Kokos-Salat mit Sambal 3

Vegan

205 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleine beschichtete Pfanne
  • Mörser
  • Pfanne
  • Schaumkelle
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Portion

Allergene


Scharf, frisch und süß. Mit selbstgemachtem Sambal, grünen Bohnen und Kokosraspeln bietet dieser Bohnensalat eine wahre Gaumenfreude. Du kannst ihn schnell zubereiten und auch noch gut am nächsten Tag essen. Ein perfektes Mittagessen für heiße Tage!

Zubereitung

Ansicht

1
3rote Chili50gSchalotten2Knoblauchzehen125gTomaten

Für das Sambal Chilis der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch würfeln. Tomaten vierteln.

2
0,5ELKokosöl0,25TLSalz

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen. Schalottenwürfel glasig dünsten. Die Chilistreifen ebenfalls kurz mitbraten. Dann die Knoblauchwürfel, Tomaten und Salz hinzufügen. Alles unter Rühren einköcheln lassen.

3
200ggrüne Bohnen100gSpinat1Karotte50gKokosraspeln

Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. Spinatblätter vierteln. Karotte schälen und in möglichst 3 cm lange Streifen schneiden. In einer Pfanne die Kokosraspeln ohne Öl rösten.

4

Nach 10 Minuten die eingekochte Tomaten-Chili-Mischung entweder mit einem Pürierstab zu einer pastenartigen Konsistenz pürieren oder klassisch in einem Mörser zu einer Paste mörsern.

5
50gSojasprossen

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Bohnen 2 Minuten blanchieren. Dann die Karottenstreifen dazugeben und beides zusammen 5 Minuten kochen lassen. Anschließend den Spinat und die Sojasprossen für 30 Sekunden dazugeben. Alles in einem Sieb abgießen und in eine Schüssel geben.

6
1Limette

Den Limettensaft über den Salat geben. Das Sambal unterrühren. Alles gut vermengen. Mit den gerösteten Kokosraspeln garniert lauwarm servieren.

Tipp!

Vom Sambal kannst du eine größere Menge vorbereiten. Es passt auch gut als Dip oder Brotaufstrich und hält sich im Kühlschrank mehrere Tage.

Das könnte dir auch gefallen!

Bali hat viele tolle Gerichte zu bieten. So ist der ein richtig tolles Dessert!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleine beschichtete Pfanne
  • Mörser
  • Pfanne
  • Schaumkelle
  • Sieb
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Bohnen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.